Stand: 21.06.2018 18:31 Uhr

Stürmischer Sommerstart: Fast 40 Feuerwehr-Einsätze

Mit Regen und Sturmböen hat der kalendarische Sommer in Hamburg am Donnerstag begonnen. 37 Mal seien die Rettungskräfte am Nachmittag zu wetterbedingten Einsätzen ausgerückt, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Im Schanzenviertel stürzte ein Baum auf zwei Autos, in Jenfeld riss der Wind das Dach eines Erdbeerstandes ab, eine Frau zog sich dabei eine Platzwunde am Kopf zu. Auf dem Gelände der Forschungseinrichtung DESY in Bahrenfeld stürzte ein Baugerüst ein. Eine Person wurde eingeklemmt und kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. | Sendedatum NDR 90,3: 21.06.2018 17:00

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 21.06.2018 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:22
Hamburg Journal

Herzlichen Glückwunsch, Klaus von Dohnanyi!

23.06.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:42
Hamburg Journal

CDU-Frauen fordern Kopftuchverbot für Kinder

22.06.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:14
Hamburg Journal

Kennzeichnungspflicht für Polizisten soll kommen

22.06.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal