Das Rathaus in Hamburg. © picture alliance / rtn - radio tele nord

Steuerausfall in Hamburg geringer als befürchtet

Stand: 23.05.2021 07:24 Uhr

Hamburgs Finanzsenator Andreas Dressel (SPD) will am Dienstag die neueste Steuerschätzung vorlegen. Seit Jahresbeginn zeichnet sich dabei ab, dass die Einnahmen der Stadt etwas höher ausfallen als zuletzt befürchtet.

Rund 3,8 Milliarden Euro an Steuern hat Hamburg in den ersten drei Monaten dieses Jahres eingenommen. Das sind zwar rund 460 Millionen Euro weniger als noch im gleichen Zeitraum des Vorjahres, aber leicht über dem, was die Steuerschätzer noch im November vorausgesagt haben.

Wegen Lockdown: Besonders starker Rückgang bei Umsatzsteuer

Besonders stark zurückgegangen sind die Einnahmen aus der Umsatzsteuer - die meisten Einzelhandelsgeschäfte in Hamburg haben seit Jahresbeginn aufgrund des Corona-bedingten Lockdowns kaum etwas verkauft. Die Gewerbesteuer brach um mehr als ein Siebtel ein. Das geht aus dem neuesten Finanzbericht der Stadt hervor, der NDR 90,3 vorliegt.

Finanzsenator Dressel erklärte, die Zahlen zeigten, dass nicht alle Worst-Case-Szenarien in Sachen Corona-Folgen eingetreten seien. Viel hänge vom weiteren Verlauf der Pandemie und von weiteren Öffnungsschritten ab.

Bundesweit rechnen die Steuerschätzer mit noch weniger Steuern als im November vorhergesagt. Im Vergleich zum vergangenen Jahr sollen die Steuereinnahmen aber etwas steigen.

Weitere Informationen
Hamburgs Finanzsenator Andreas Dressel (SPD) bei der Vorstellung der Steuerschätzung.

Steuerschätzung: Corona trifft Hamburg besonders hart

Allerdings ist das Loch bei den Hamburger Steuereinnahmen geringer als erwartet, wie Finanzsenator Dressel erklärte. (25.11.2020) mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 16.02.2021 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Blick aus der Luft auf die Hamburger Innenstadt und die Binnen- und Außenalster. © dpa Foto: Marcus Brandt

Bundestagswahl: Wo die Hochburgen der Parteien in Hamburgs Stadtteilen sind

In Billstedt holte die SPD besonders viele Stimmen, in Neuallermöhe die AfD. Hamburger Ergebnisse der Bundestagswahl im Detail. mehr