Stand: 16.01.2023 07:38 Uhr

Schüsse mit Schreckschusspistole: SEK-Einsatz in Rahlstedt

Am Sonntagabend hat es in Rahlstedt einen SEK-Einsatz gegeben. Nachbarn hatten Schüsse gehört, die wahrscheinlich ein Mann von einem Balkon aus abfeuerte. Das Spezialeinsatzkommando fand in der Wohnung des 23-Jährigen eine Schreckschusspistole und nahm ihn vorläufig fest. Der Mann wurde später aber wieder freigelassen.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 16.01.2023 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Polizeieinsatz nach Schüssen in der Hamburger Innenstadt. © NDR Foto: Finn Kessler

Nach Schüssen in der Innenstadt: Drei Tatverdächtige ermittelt

Im April 2022 waren in Hamburg in der Nähe der Binnenalster Schüsse gefallen. Die Polizei fahndet nach dem mutmaßlichen Haupttäter. mehr