Stand: 20.02.2019 12:16 Uhr

S-Bahn-Störungen sorgen in Hamburg für Ärger

Probleme im S-Bahn-Verkehr haben in Hamburg sowie im Umland auch am Mittwoch für volle Bahnsteige gesorgt. Am Morgen blieb eine ältere S-Bahn mit defekten Türen am Hauptbahnhof liegen. Für etwa eine Viertelstunde stauten sich Züge aller Linien.

Störungen bereits am Vortag

Bereits am Dienstagmorgen hatte sich ein Arbeiter beim Bau einer Lärmschutzwand schwer verletzt. Der gesamte Bahnverkehr kam daraufhin zwischen Harburg und dem Hauptbahnhof für fast zwei Stunden lang zum Erliegen. Viele Fahrgäste kamen zunächst nicht weiter, obwohl 12 Ersatzbusse und 16 Taxis im Einsatz waren.

Am Dienstagabend lösten technische Störungen weitere Probleme aus. Ein Stellwerksausfall blockierte den S-Bahn-Verkehr zwischen Altona und Pinneberg für anderthalb Stunden. Fahrgäste konnten auf 30 Taxis umsteigen. Zudem verzögerte ein Stellwerksproblem am Hochkamp die Fahrten der S1 um eine Viertelstunde.

S-Bahn-Sprecher sieht keine starke Häufung

Der Sprecher der Hamburger S-Bahn, Christoph Dross, sieht mit Blick auf interne Daten keine starke Häufung von Störungen auf der S1. Im Gespräch mit NDR 90,3 betonte er, einen Busersatzverkehr einzurichten, sei im Berufsverkehr immer eine Herausforderung.

Weitere Informationen

Arbeitsunfall: Behinderungen im Bahnverkehr

Ein Arbeitsunfall hat am Dienstagmorgen den Zugverkehr im Hamburger Süden weitgehend lahmgelegt. Betroffen waren neben der S-Bahn auch Fernzüge und der Güterverkehr. (19.02.2019) mehr

Grüne: Stadt Hamburg soll S-Bahn betreiben

Die Hamburger Grünen wollen die S-Bahn von der Stadt betreiben lassen. Die Deutsche Bahn sei als Betreiber oft unflexibel. Eine Übernahme ist aber frühestens in 14 Jahren möglich. (05.02.2019) mehr

Hochbahn tauscht Fahrschein-Automaten aus

Größerer Bildschirm und benutzerfreundlicher: Die Hamburger Hochbahn installiert ab Mitte des Jahres neue Fahrschein-Automaten. 215 alte Geräte werden ausgetauscht. (10.01.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 20.02.2019 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:16
Hamburg Journal
01:57
Hamburg Journal
02:31
Hamburg Journal