Eine S-Bahn der Linie 1. © picture-alliance/ dpa | Ulrich Perrey Foto: Ulrich Perrey

S-Bahn-Linie 1: Sperrungen in den Frühjahrsferien

Stand: 22.02.2021 17:32 Uhr

Bei der S-Bahn in Hamburg drohen größere Behinderungen während der Frühjahrsferien. Von Ende Februar bis Mitte März sind zwei Streckenabschnitte gesperrt - unter anderem zwischen Altona und Jungfernstieg.

Der sogenannte Citytunnel zwischen Altona und Jungfernstieg bildet das Rückgrat der Hamburger S-Bahn. Seit Jahren werden die Tunnel-Haltestellen für 48 Millionen Euro Schritt für Schritt modernisiert. Von Sonnabend, den 27. Februar, bis Sonntag, den 14. März, sind nun die Bahnhöfe Reeperbahn und Königstraße dran. Die S-Bahn erneuert Stationswände, Säulen und Aufgänge. 16 Tage lang fährt deshalb kein Zug zwischen Altona und Landungsbrücken. Die S1 und die S3 werden in dieser Zeit über Dammtor umgeleitet. Ebenso die S2, die aber nur bis Sternschanze fährt. Die S11 fällt ganz aus.

Weitere Sperrung zwischen Ohlsdorf und Poppenbüttel

Gleichzeitig wird die S1 zwischen Ohlsdorf und Poppenbüttel gesperrt - wegen Gleis- und Brückenarbeiten. Auf beiden gesperrten Streckenabschnitten fahren ersatzweise Busse. Zwar geschieht das in der Ferienzeit, doch leerer als jetzt wird es kaum, weil die Schülerinnen und Schüler ohnehin gerade Unterricht zu Hause haben.

 

Weitere Informationen
Ein Zug der S-Bahn Hamburg fährt durch die Station Elbbrücken in der Hafencity während letzte Arbeiten vor der Eröffnung erledigt werden. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

S-Bahn Hamburg verfehlt Pünktlichkeitsziel für 2020 knapp

Im vergangenen Jahr verspäteten sich 6,1 Prozent der Züge bei der Einfahrt in den Bahnhof um drei Minuten und mehr. (09.02.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 22.02.2021 | 19:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Corona Schnelltests © picture alliance/dpa Foto:  Sebastian Gollnow

Corona: Hamburg bereitet Schnelltests für alle vor

Selbsttests und ein kostenloser Schnelltest pro Woche - so sollen sich ab Montag alle kostenlos testen lassen können. mehr