Stand: 06.02.2019 06:31 Uhr

Razzia in Kulturverein in Wilhelmsburg

Die Hamburger Polizei hat am Dienstagabend in Wilhelmsburg einen Kulturverein durchsucht. Das Ziel der Beamten: Ein Schlag gegen mutmaßliche Einbrecherbanden.

Polizeiwagen in einem Wohngebiet in Hamburg.

Razzia in Wilhelmsburg

Hamburg Journal 18.00 -

Schlag gegen Einbrecher: Beamte der Hamburger Polizei haben bei einer Razzia in einem Kulturverein in Wilhelmsburg zehn Personen vorläufig festgenommen.

3,8 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Zehn Männer festgenommen

Bild vergrößern
Die Polizei rückte mit 50 Beamten an.

Die Polizei rückte mit einer Kolonne von Mannschaftswagen unter Blaulicht in der Fährstraße an. Mehr als 50 Beamte stürmten das Lokal, durchsuchten und überprüften die Anwesenden. Das Lokal gilt als Treffpunkt von reisenden Wohnungseinbrechern, wie ein Polizeisprecher NDR 90,3 sagte. Insgesamt wurden 23 Männer fotografiert, ihre Taschen durchsucht und Fingerabdrücke überprüft. Zehn der Verdächtigen wurden vorläufig festgenommen.

Die Männer hielten sich vermutlich illegal in Deutschland auf. Außerdem seien bei der Razzia Drogen sichergestellt worden. Die Sondereinheit "Castle" des Landeskriminalamtes ist weiter Einbrecherbanden auf der Spur. Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist zwar im vergangenen Jahr deutlich zurückgegangen, so die Polizei, allerdings kämen immer wieder organisierte Banden nach Norddeutschland.

Weitere Informationen

Polizei registriert weniger Wohnungseinbrüche

2018 sind in Hamburg deutlich weniger Wohnungseinbrüche registriert worden als im Vorjahr. Laut Kriminalstatistik der Polizei sank auch die Zahl bei Taschendiebstählen und anderen Delikten. (22.01.2019) mehr

Polizei-Aktion gegen Einbrüche in Wandsbek

Gemeinsame Aktion gegen Einbrüche im Osten der Hansestadt: 170 Polizisten aus Hamburg und Schleswig-Holstein haben zusammen Straßen und Wohngebiete kontrolliert. (19.01.2019) mehr

Einbrecher werden immer professioneller

Das Landeskriminalamt Hamburg beobachtet einen neuen Trend bei Einbruchsdelikten. Die Einbrecher agieren immer professioneller und sind technisch oft sehr gut ausgerüstet. (28.12.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 06.02.2019 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

00:32
Hamburg Journal 18.00

Prozess wegen Bandendiebstahls gestartet

20.02.2019 18:00 Uhr
Hamburg Journal 18.00
00:37
Hamburg Journal 18.00

Hamburger Steuereinnahmen legen zu

20.02.2019 18:00 Uhr
Hamburg Journal 18.00
02:13
Hamburg Journal

Hamburg will Pflegebedürftige entlasten

19.02.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal