Stand: 07.03.2021 18:32 Uhr

Raubüberfall in Europassage aufgeklärt

Die Hamburger Polizei einen schweren Raubüberfall in der Europapassage aufgeklärt. Dabei waren Anfang Februar zwei junge Männer von einer Gruppe Jugendlicher mit Schlagstöcken attackiert und schwer verletzt worden. Inzwischen sind neun Tatverdächtige im Alter zwischen 14 und 19 Jahren ermittelt worden. Gegen einen von ihnen wurde ein Haftbefehl erlassen. Für drei weitere wurden Aufenthaltsverbote für den Jungfernstieg ausgesprochen. | Sendedatum NDR 90,3: 07.03.2021 16:00

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 07.03.2021 | 16:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Ein Airbus A330-343 der Lufthansa steht in Hamburg vor einer Halle der Lufthansa Technik AG. © picture alliance / Daniel Reinhardt/dpa | Daniel Reinhardt Foto: Daniel Reinhardt

Corona-Krise: Lufthansa Technik rutscht tief ins Minus

Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg hat im vergangenen Jahr mehr als 380 Millionen Euro Verlust eingefahren. mehr