Stand: 28.03.2018 08:00 Uhr

Prüfer-Storcks: Steigende Beiträge für Pflege

Die Deutschen müssen sich auch künftig auf steigende Beiträge für die Pflegeversicherung einstellen. Das hat Hamburgs Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD) am Dienstagabend im Treffpunkt Hamburg bei NDR 90,3 gesagt. Ziel sei es, die Arbeitssituation der Pflegekräfte insgesamt zu verbessern, so die Senatorin. Zwar seien bereits in der letzten Legislaturperiode die Beiträge zur Pflegeversicherung erhöht worden, aber "das war insbesondere dafür gedacht, dass auch dementiell Erkrankte Pflegeleistungen bekommen". Jetzt habe man sich die Personalsituation und eine bessere Bezahlung vorgenommen. Ansonsten drohe ein Mangel an Pflegekräften, sagte Prüfer-Storcks.

Die Hamburger Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD) im Studio von NDR 90,3  Foto: Uta Meier-Hahn

Treffpunkt Hamburg: Pflege im Alter

NDR 90,3 - Treffpunkt Hamburg -

Wie werden Angehörige in Hamburg unterstützt? Was unternimmt die Stadt für alte Menschen? Das waren die Themen im Treffpunkt Hamburg mit Gesundheitssenatorin Prüfer-Storcks.

5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Angehörige in der Pflege weiter unverzichtbar

Schon jetzt seien Angehörige als Hilfskräfte in vielen Pflegeeinrichtungen unverzichtbar, sagte Hanneli Döhner vom Angehörigen-Verein "Wir Pflegen": "Die pflegenden Angehörigen müssen mehr und mehr wegen des Pflegekräftemangels auch in Krankenhäusern und Einrichtungen mithelfen." Daher wünschten sich auch viele Angehörige, mehr in die Planung der Politik einbezogen zu werden - und auch mehr Anerkennung für ihre Arbeit zu bekommen.

Weitere Informationen
NDR 90,3

Aktionstag: Pflege im Alter

NDR 90,3

NDR 90,3 und Hamburg Journal berichteten über den Pflegestand in Hamburg, begleiteten pflegebedürftige Menschen, ihre Angehörigen und Pflegeeinrichtungen und beantworteten Ihre Fragen. mehr

Pflegestützpunkte: Rund-um-Beratung zur Pflege

Die neun Hamburger Pflegestützpunkte beraten kostenlos und unabhängig hilfe- und pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen bei allen Fragen rund um das Thema Pflege. mehr

Pflege-Wegweiser mit Tipps und Links

Viele sind nicht darauf vorbereitet, wenn die Eltern pflegebedürftig werden. Wie lässt sich ein gutes Heim finden? Was bedeutet es, selbst zu pflegen? Ein Pflege-Wegweiser. mehr

NDR 90,3

"Pflege im Alter": Die Antworten der Experten

27.03.2018 12:00 Uhr
NDR 90,3

Zum Aktionstag "Pflege im Alter" von NDR 90,3 und dem Hamburg Journal haben zahlreiche Experten Ihre Fragen rund um das Thema Pflege beantwortet. Hier finden Sie Fragen und Antworten. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 28.03.2018 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

03:28
Hamburg Journal

Tschentscher gibt Regierungserklärung ab

17.10.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:45
Hamburg Journal

Soko "Fahrrad" ermittelt in Rothenburgsort

17.10.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:02
Hamburg Journal

Hamburg Boat Show beginnt

17.10.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal