Stand: 18.10.2019 20:41 Uhr

Polizei warnt vor präparierten Hundeködern

In Langenhorn sucht die Polizei nach einem unbekannten Hundehasser. Passanten hatten an der U-Bahnstation Kiwittsmoor mit Rasierklingen und Draht präparierte Hundeköder entdeckt. Ein Polizeisprecher bestätigte NDR 90,3 mehrere Anzeigen. Der oder die Unbekannte hat Äpfel und Hühnerfleisch mit den Rasierklingen präpariert. Bislang sei zum Glück noch kein Tier verletzt worden, heißt es bei der Polizei. | Sendedatum NDR 90,3: 18.10.2019 17:00

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 18.10.2019 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:34
Hamburg Journal
02:14
Hamburg Journal
02:09
Hamburg Journal