Ein Polizeiauto in Hamburg mit dem Schriftzug "Polizei" auf der Tür. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Polizei fasst Fahrraddiebe in Hamburger Innenstadt

Stand: 08.12.2021 16:57 Uhr

Die Polizei hat in der Hamburger Innenstadt mehrere Fahrraddiebe auf frischer Tat ertappt. In den Wohnungen der Männer im Raum Bergedorf fanden die Ermittler anschließend weitere geklaute Räder.

Zivilfahnder beobachteten das Diebes-Trio am Dienstagnachmittag in der Domstraße: Einer der Männer hob ein abgeschlossenes Fahrrad kurzerhand auf die Ladefläche eines Transporters. Die Polizisten kontrollierten den Wagen daraufhin. Auf der Ladefläche fanden sie noch einen gestohlenen E-Scooter.

Wohnungen der Diebe durchsucht

Es folgte die Durchsuchung der Wohnungen der drei Männer in Bergedorf, Neuallermöhe und Lohbrügge. Dort entdeckten die Ermittler zwei Elektro-Fahrräder, zwei weitere E-Scooter, mehrere hochwertige Räder, Fahrradzubehör und mutmaßliches Einbruchswerkzeug. Die drei Männer kamen anschließend wieder frei.

Täglich im Schnitt 40 Fahrraddiebstähle in Hamburg

Laut Kriminalstatistik der Polizei wurden in Hamburg allein im vergangenen Jahr mehr als 14.500 Fahrräder gestohlen, das sind durchschnittlich 40 am Tag. Nur die allerwenigsten Besitzer kriegen ihre Räder zurück: Die Aufklärungsquote liegt bei nur vier Prozent.

Weitere Informationen
Ein Fahrradschloss wird mit einem Bolzenschneider zerstört. © imago

Fahrraddiebstahl: Fahrradschlösser im Vergleich

Fahrradschlösser - wie unterscheiden sich Kettenschloss, Bügelschloss und Spiralschloss? Und welche schützen am besten? mehr

Ein Fahrrad ist mit einem Schloss festgemacht © picture alliance / dpa Themendienst Foto: Inga Kjer

Wie Sie Ihr Rad vor Diebstahl schützen können

Langfinger lieben Fahrräder: Hunderttausende werden jährlich geklaut. Wie lassen sich Diebe abschrecken? Ein gutes Schloss ist hilfreich. Aber es gibt noch mehr Möglichkeiten. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 08.12.2021 | 17:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Fahrrad

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Ein Polizeiwagen in der Hamburger Meister-Francke-Straße. Dort wurde eine Frau niedergestochen. © City News TV

Barmbek-Nord: Frau mit Messer attackiert - Polizei sucht Täter

Die 35-Jährige ist nach einer Not-Operation außer Lebensgefahr. Bei dem Angreifer soll es sich laut Polizei um ihren Ex-Partner handeln. mehr