Stand: 12.04.2020 10:12 Uhr  - NDR 90,3

Oster-Gottesdienst live aus der St. Pauli Kirche

Unter dem Motto "Ostern auf St. Pauli" gibt es zur Stunde einen Gottesdienst mit NDR 90,3 Kulturredakteur Daniel Kaiser. NDR.de überträgt seit 10 Uhr per Livestream auf dieser Seite aus der St. Pauli Kirche am Pinnasberg.

Livestream: Gottesdienst aus der St. Pauli Kirche

Ostern auf St. Pauli: Zur Stunde überträgt NDR.de einen Gottesdienst aus der St. Pauli Kirche vom Hamburger Kiez. Der Livestream begann um 10 Uhr.

Mit Pastor Sieghard Wilm und Sängerin Jessy Martens

Bild vergrößern
Daniel Kaiser hat seit Beginn der Corona-Krise bereits fünf Gottesdienste gestaltet, die im Internet übertragen wurden.

Daniel Kaiser hat evangelische Theologie studiert und ist bis heute ehrenamtlicher Prediger in verschiedenen norddeutschen Kirchengemeinden. Es ist der fünfte Gottesdienst, den er seit Beginn der Corona-Krise ins Internet bringt - diesmal gemeinsam mit Pastor Sieghard Wilm. Thema der Predigt ist die Ostergeschichte aus dem Markus-Evangelium im Neuen Testament. Die Hamburger Sängerin Jessy Martens, die seit der Trauerfeier für Jan Fedder einem Millionenpublikum bekannt ist, wird den Gottesdienst musikalisch mitgestalten.

Gotteshaus zwischen Rotlicht, Blaulicht und Kerzenlicht

Die St. Pauli Kirche ist einer der spannendsten kirchlichen Orte Norddeutschlands. Seit jetzt genau 200 Jahren prägt die Gemeinde den weltbekannten Stadtteil mit - ein Leben zwischen Rotlicht, Blaulicht und Kerzenlicht. Bundesweit bekannt wurde die Gemeinde, als sie im Jahr 2013 etwa 80 Lampedusa-Flüchtlinge einige Monate lang im Kirchenraum beherbergte.  

Daniel Kaiser predigt und spielt Querflöte, für die Liturgie ist Sieghard Wilm zuständig. Lukas Henke (Hauptkirche St. Petri) und Tina Schneeweiß (St. Pauli Kirche) machen an der Orgel und am Klavier Musik. Die bekannte Hamburger Künstlerin Jessy Martens wird singen. Die Bilder und den Ton besorgen Carsten Neff, Volker Neff und Martin Hoefling.

Der Ablauf des Gottesdienstes

Musik zum Eingang      „Christ lag in Todesbanden“, Heinrich                                            Scheidemann (1595-1663)

Begrüßung

Lied                                 Evangelisches Gesangbuch 100, 1.2.5 

1) Wir wollen alle fröhlich sein / in dieser österlichen Zeit, denn unser Heil hat Gott bereit'. Halleluja, Halleluja, Halleluja, Halleluja. Gelobt sei Christus, Marien Sohn.

2) Es ist erstanden Jesus Christ, der an dem Kreuz gestorben ist; ihm sei Lob, Ehr zu aller Frist. Halleluja, Halleluja, Halleluja, Halleluja. Gelobt sei Christus, Marien Sohn.

5) Des freu sich alle Christenheit und lobe die Dreifaltigkeit  von nun an bis in Ewigkeit.Halleluja, Halleluja, Halleluja, Halleluja. Gelobt sei Christus, Marien Sohn.

Gespräch über Ostern auf St. Pauli mit Pastor Sieghard Wilm

Musik                     „Amazing Grace“

Gebet     

Lesung                   Markus-Evangelium 16,1-8

Lied                        Evangelisches Gesangbuch 182, 1+8

1 Halleluja, Hallelu–, Halleluja, Halleluja, Halleluja. Halleluja, Hallelu–, Halleluja, Halleluja, Halleluja.

8 Freut euch, ihr Christen, erstanden ist der Herr: er lebt, und wir sollen leben. Not, Angst und Tod kann uns nicht besiegen mehr: Gott hat den Sieg uns gegeben. 

Glaubensbekenntnis

Ich glaube an Gott, den Vater,

den Allmächtigen,

den Schöpfer des Himmels und der Erde.

Und an Jesus Christus,

seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn,

empfangen durch den Heiligen Geist,

geboren von der Jungfrau Maria,

gelitten unter Pontius Pilatus,

gekreuzigt, gestorben und begraben,

hinabgestiegen in das Reich des Todes,

am dritten Tage auferstanden von den Toten,

aufgefahren in den Himmel;

er sitzt zur Rechten Gottes,

des allmächtigen Vaters;

von dort wird er kommen,

zu richten die Lebenden und die Toten.

Ich glaube an den Heiligen Geist,

die heilige christliche Kirche,

Gemeinschaft der Heiligen,

Vergebung der Sünden,

Auferstehung der Toten

und das ewige Leben.

Amen.

Musik                      Debussy „En bateau“ (arrangiert für Klavier und                            Flöte)

Predigt                  

Lied                        Evangelisches Gesangbuch 112, 1.2.4 

1) Auf, auf, mein Herz, mit Freuden nimm wahr, was heut geschieht; wie kommt nach großem Leiden nun ein so großes Licht! Mein Heiland war gelegt da, wo man uns hinträgt, wenn von uns unser Geist gen Himmel ist gereist.

2) Er war ins Grab gesenket, der Feind trieb groß Geschrei;

eh er’s vermeint und denket, ist Christus wieder frei

und ruft „Viktoria!“,schwingt fröhlich hier und da sein Fähnlein als ein Held, der Feld und Mut behält.

4) Die Welt ist mir ein Lachen mit ihrem großen Zorn; sie zürnt und kann nichts machen, all Arbeit ist verlor’n. Die Trübsal trübt mir nicht mein Herz und Angesicht; das Unglück ist mein Glück, die Nacht mein Sonnenblick.

Abkündigungen           

Musik                      „You never walk alone“

Fürbitten

 

Vaterunser    

Vater unser im Himmel

Geheiligt werde dein Name.

Dein Reich komme.

Dein Wille geschehe,

wie im Himmel, so auf Erden.

Unser tägliches Brot gib uns heute.

Und vergib uns unsere Schuld,

wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.

Und führe uns nicht in Versuchung,

sondern erlöse uns von dem Bösen.

Denn dein ist das Reich

und die Kraft und die Herrlichkeit

in Ewigkeit. Amen.

 

Lied                         „Verleih uns Frieden gnädiglich“

Verleih uns Frieden gnädiglich, Herr Gott, zu unsern Zeiten. Es ist doch ja kein andrer nicht, der für uns könnte streiten, denn du, unser Gott, alleine. Halleluja! Kyrie eleison! Herr Gott erbarme Dich! Halleluja! Kyrie eleison! Herr Gott erbarme Dich!

Segen            

 

Musik zum Ausgang     Evangelisches Gesangbuch 99 „Christ ist                                      erstanden“

1.Christ ist erstanden / von der Marter alle. Des soll’n wir alle froh sein; Christ will unser Trost sein. Kyrieleis.

2.Wär er nicht erstanden, so wär die Welt vergangen. Seit dass er erstanden ist, so loben wir den Vater Jesu Christ. Kyrieleis.

3.Halleluja, Halleluja, Halleluja. Des soll’n wir alle froh sein; Christ will unser Trost sein. Kyrieleis.

Diesen Gottesdienst feiern mit Ihnen Pastor Sieghard Wilm, Daniel Kaiser (Predigt und Querflöte), Jessy Martens (Gesang), Tina Schneeweiß (Orgel und Klavier) und Lukas Henke (Klavier). Bild und Ton besorgen Martin Hoefling, sowie Carsten und Volker Neff.

Ihre Spende an „Brot für die Welt“ können Sie hier überweisen:

Bank für Kirche und Diakonie

IBAN: DE10100610060500500500

Oder über die Homepage: https://www.brot-fuer-die-welt.de

 

Weitere Informationen
01:35
Hamburg Journal

Die Osterbotschaft zur Corona-Krise

Hamburg Journal

In dieser besonderen Osterzeit möchte das Interreligiöse Forum, das Hamburger der unterschiedlichsten Glaubensrichtungen zusammenbringt, eine Botschaft der Hoffnung aussenden. Video (01:35 min)

02:42
Hamburg Journal

Ostern medial: Pastor bringt die Kirche nach Hause

Hamburg Journal

Pastor Frank Engelbrecht von der Kirche St. Katharinen will die Gemeinde an Ostern berühren, ohne ihr zu nahe zu kommen - mit vielen Kunstdarbietungen per Livestream. Video (02:42 min)

NDR 90,3

Corona: Hamburg hält zusammen

NDR 90,3

Wie erleben Sie den Tag in dieser Zeit? Wem möchten Sie "Danke" sagen? Ist Ihnen etwas besonders Schönes passiert? Brauchen Sie Hilfe oder haben Sie ein Hilfsangebot? Schreiben Sie uns! mehr

Kultur trotz Corona - der Norden macht weiter

Das kulturelle Leben ist durch Corona beeinträchtigt. Charlotte Oelschlegel und Ocke Bandixen sprechen mit Kulturschaffenden über kreative Wege aus der Krise. Jeden Freitag im Audio-Podcast. mehr

Coronavirus in Hamburg: Hier bekommen Sie Hilfe

Sie wohnen in Hamburg und haben eine Frage zum Coronavirus? Wir haben Ihnen eine Liste mit relevanten Informationen, Telefonnummern und Hilfemöglichkeiten zusammengestellt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 12.04.2020 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:23
Hamburg Journal
01:21
Hamburg Journal