Stand: 28.05.2020 19:43 Uhr

Online-Versteigerung: Helmut Schmidt fürs Wohnzimmer

"Herr der Flut", "Universalratgeber der Nation" oder schlicht "der Macher": Kaum ein Mensch hat über die Jahrzehnte so viel Bewunderung bei den Menschen ausgelöst wie Helmut Schmidt. Besonders in Hamburg wird der ehemalige SPD-Politiker verehrt, ebenso wie seine Frau, die Naturliebhaberin Loki. Mit Zigarette in der Hand hat Schmidt in den Talkshows die Welt erklärt oder in der Zeitung geschrieben, wie man sie rettet.

Fast 6.000 Euro kamen zusammen

Wer Helmut Schmidt auch zu Hause oder im Büro haben will, der konnte am Donnerstagabend eines oder mehrere von 13 Motiven bei einer Online-Auktion der Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung ersteigern. Insgesamt 5.860 Euro kamen zusammen. Der Erlös der Auktion kommt einem Mentoring-Programm des Helmut-Schmidt-Gymnasiums in Wilhelmsburg zugute.

Helmut-Schmidt-Forum wird umgebaut

"Die Online-Auktion ist das Finale unserer Fotoausstellung, die rund 20.000 Menschen besucht haben. Dies war ein erfolgreicher Aufschlag für das neue Helmut-Schmidt-Forum hier in der Hamburger Innenstadt", sagt Meik Woyke, Geschäftsführer der Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung. Nun wird das Helmut-Schmidt-Forum umgebaut. Am 10. November 2020, dem fünften Todestag Helmut Schmidts, ist die Neueröffnung mit neuen Inhalten geplant.

Weitere Informationen
Altbundeskanzler Helmut Schmidt gießt zu Hause in
Hamburg-Langenhorn im Sommer 1983 Blumen. © Friedrich-Ebert-Stiftung Foto: J. H. Darchinger

Online-Versteigerung: Fotos von Helmut Helmut Schmidt

Online-Versteigerung bei Christian Hesse Auktionen: "Helmut Schmidt - 100 Jahre in 100 Bildern" - 13 Fotoprints aus der Ausstellung. extern

Im Haus von Helmut und Loki Schmidt hängen die Bilder dicht an dicht. © NDR Foto: Janine Artist

Hamburger Kunstsammlung der Schmidts wird restauriert

Im Hamburger Haus von Helmut und Loki Schmidt befindet sich eine bemerkenswerte Kunstsammlung. Ein Teil der Werke wird jetzt restauriert und ist ab Oktober in einer Ausstellung zu sehen. (26.05.2020) mehr

Ein Kameramann filmt in der Fotoausstellung "100 Jahre in 100 Bildern" zum 100. Geburtstag von Helmut Schmidts ein Foto aus dem Helmut-Schmidt-Archiv Hamburg von 1925. © picture alliance/Georg Wendt Foto: Georg Wendt

Helmut-Schmidt-Forum: Dauerausstellung geplant

Zur Erinnerung an Helmut Schmidt soll es im nächsten Jahr eine neue Dauerausstellung über den Altkanzler geben. Dazu wird die Ausstellung "100 Jahre in 100 Bildern" im Helmut-Schmidt-Forum erweitert. (17.12.2020) mehr

Helmut Schmidt gestikuliert während einer Rede im Juni 1979. © dpa Foto: Fritz Fischer

Helmut Schmidt: Kühler Kopf und Krisenmanager

Sturmflut, RAF-Terror, Kalter Krieg: In schwierigen Zeiten erlangte der 2015 verstorbene Alt-Kanzler großes Ansehen. mehr

Helmut Schmidt bei seiner Vereidigung zum Bundeskanzler im Mai 1974 im Bundestag. © picture alliance Foto: Sven Simon

Helmut Schmidt: Bundeskanzler in schwierigen Zeiten

Ölkrise, Terrorismus und NATO-Nachrüstung: Als Bundeskanzler muss Schmidt große Herausforderungen meistern. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 28.05.2020 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Peter Tschentscher (SPD),  Hamburgs Erster Bürgermeister, spricht über neue Corona-Beschlüsse. © Pressestelle des Senats

Corona-Gipfel: Hamburg trägt Lockerungen trotz Bedenken mit

Der Lockdown wird bis zum 28. März verlängert, es gibt aber je nach Infektionslage Möglichkeiten für Öffnungsschritte. mehr