Stand: 06.08.2019 11:54 Uhr

Nockemann auf Konfrontation mit Teilen der AfD

Die Hamburger AfD bleibt auf Konfrontationskurs zu Teilen der eigenen Partei. Der sogenannte Flügel um Björn Höcke habe in Hamburg keine Bedeutung, sagt AfD-Fraktionschef Dirk Nockemann im Sommerinterview mit NDR 90,3. Björn Höcke sei Spitzenkandidat der AfD in Thüringen - und dort solle er auch bleiben, so Nockemann. Er kritisiert vor allem das Geschichtsbild Höckes. "Ich kann nicht mit Fragen aus der Vergangenheit die Probleme der Zukunft lösen", so der Politiker im Interview. Ihm selbst gehe es um eine zukunftsorientierte Politik für Hamburg.

Dirk Nockemann, AfD-Politiker. © dpa picture alliance Foto: Daniel Reinhardt

Sommerinterview mit Dirk Nockemann

Hamburg Journal 18.00 -

AfD-Fraktionschef Dirk Nockemann spricht im Sommerinterview über die Ziele seiner Partei unter anderem in Sachen Mobilität, Klimaschutz und Bildung.

3,41 bei 17 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

"Auswirkungen menschlichen Handelns auf das Klima"

Zu dieser zählt für Nockemann auch die Klimapolitik. Und auch damit stellt er sich in Widerspruch zu Teilen seiner Partei. Man wisse, es gebe einen Klimawandel und man sei auch überzeugt, dass es Auswirkungen menschlichen Handelns auf das Klima gebe. "Wer sollte das bestreiten", so Nockemann weiter.

Von der schwedischen Klimaaktivistin Greta Thunberg hält der Hamburger AfD-Fraktionschef trotzdem wenig. Da komme ein 16-jähriges Mädchen aus Schweden und sage: Ich will, dass ihr alle Angst habt vor dem Klimawandel. Sie werde vom Papst eingeladen und solle vor den Vereinten Nationen reden - das sei Irrsinn pur.

Prognose: Zehn Prozent bei Bürgerschaftswahl

Für die Bürgerschaftswahl Anfang nächsten Jahres rechnet Nockemann nach eigenen Angaben mit rund zehn Prozent für seine Partei.

Weitere Informationen

Bürgerschaftswahl in Hamburg 2020

2020 wird in Hamburg eine neue Bürgerschaft gewählt. Der von NDR 90,3 und das Hamburg Journal bei infratest dimap beauftragter Studie zufolge gibt es derzeit keine Wechselstimmung in der Stadt. mehr

NDR 90,3

Spitzenpolitiker im Sommerinterview

NDR 90,3

NDR 90,3 und das Hamburg Journal treffen Hamburger Spitzenpolitiker zum Sommerinterview und sprechen mit ihnen über aktuelle politische Themen. Hier finden Sie alle Interviews im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 06.08.2019 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:16
Hamburg Journal
02:22
Hamburg Journal
02:19
Hamburg Journal