Stand: 13.11.2018 11:34 Uhr

Neues Modell: Airbus liefert ersten A321LR aus

Airbus hat in seinem Hamburger Werk das erste Langstrecken-Flugzeug aus der A320-Familie ausgeliefert. Die vergleichsweise kleine Maschine ist so ausgerüstet, dass sie auch Transatlantik-Flüge absolvieren kann. A321LR heißt das Flugzeug, das sowohl dem A380 als auch dem Airbus-Konkurrenten Boeing Konkurrenz macht. Das Kürzel LR steht für "Long Range", also große Reichweite. Das Flugzeug schafft mit einer Tankfüllung mehr als 7.000 Kilometer.

Zusatztanks und sparsame Triebwerke

Bild vergrößern
Der neue Airbus A321LR ist eine vergleichsweise kleine Maschine, die auch Langstrecken fliegen kann.

Die erste Maschine übernimmt Arkia Israeli Airlines, die zweitgrößte israelische Fluglinie. 220 Passagiere haben in dem Flieger Platz - ähnlich wie in den A321-Standardmaschinen. Damit das Flugzeug auch lange Strecken fliegen kann, kommen besonders sparsame Triebwerke zum Einsatz. Außerdem gibt es Zusatztanks.

Mehr Direktverbindungen möglich

Erst im Januar hat das erste Mal eine Maschine dieses Typs von Finkenwerder aus abgehoben. Die Maschine eignet sich besonders dazu, neue Flugstrecken zu erschließen, auf denen Großraumflugzeuge wie der Dreamliner von Boeing oder die großen Airbus-Modelle halbleer unterwegs wären. Besonders groß ist die Nachfrage bei Billigairlines, die zunehmend auch Transkontinentalflüge für sich entdecken. Der Vorteil für die Kunden: Die Zahl der Direktverbindungen könnte steigen, das teilweise lästige Umsteigen auf Großflughäfen entfallen.

 

Weitere Informationen

A380: Erster Linienflug in Hamburg gelandet

Am Hamburger Flughafen ist zum ersten Mal ein A380-Großraumflieger im Liniendienst gelandet. Der Flughafen hatte dafür extra die Abfertigung und Fluggastbrücken umgebaut. (29.10.2018) mehr

Luftfahrtmesse: 431 Aufträge für Airbus

Der Flugzeugbauer Airbus hat bei der Luftfahrtmesse im britischen Farnborough Aufträge und Vorbestellungen für 431 Maschinen verbucht. Davon profitiert auch der Standort Hamburg. (20.07.2018) mehr

Airbus - Europas Traum vom Fliegen

Als Airbus 1970 gegründet wird, glaubt kaum jemand an den Erfolg des europäischen Luftfahrtprogramms. Heute setzt der zweitgrößte Flugzeughersteller der Welt Maßstäbe. (07.03.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 13.11.2018 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:24
Hamburg Journal
02:10
Hamburg Journal
02:11
Hamburg Journal