Stand: 14.12.2019 16:44 Uhr  - NDR 90,3

Neuer S-Bahn-Tunnel unter Hamburgs Hauptbahnhof?

Bild vergrößern
Der Hamburger Hauptbahnhof ist stark frequentiert und muss entlastet werden.

Das Bundesverkehrsministerium schlägt einen neuen S-Bahn-Tunnel unter dem Hamburger Hauptbahnhof vor. Diesen überraschenden neuen Vorschlag zur Entlastung des Bahnhofs verkündete Enak Ferlemann (CDU), Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, am Sonnabend bei der Eröffnung der S-Bahnstation Elbbrücken. Mit rund einer halben Million Fahrgästen täglich ist der Hamburger Hauptbahnhof der meistbefahrene Bahnhof in Deutschland und wichtigster Knotenpunkt für den Schienenverkehr in Norden.

Verkehrsministerium will neuen S-Bahn-Tunnel

Ferlemann erklärte, dass der Hamburger Hauptbahnhof dringend entlastet werden müsse und die geplante S4 nach Bad Oldesloe dafür nicht ausreiche. "Wir werden die Zukunft des Nahverkehrs in Hamburg auf der S-Bahn nicht bestehen, wenn wir nicht den Mut haben, dieses Ding gemeinsam zu stemmen", sagte der Staatssekretär.

S-Bahn-Gleis im Hauptbahnhof soll frei werden

Konkret meint er: "Dass wir unterm Hauptbahnhof am besten bis nach Altona kommen, um die Verkehre zu entflechten, dass wir die S-Bahn auf einem eigenen Gleis haben, unabhängig vom Hauptbahnhof." Damit sollten die jetzt von der S-Bahn genutzten Gleise im Hauptbahnhof entlastet und ausschließlich für den Nah-und Fernverkehr freigegeben werden.

Er wolle damit eine Diskussion anregen, sagte Ferlemann. Anders ließen sich die steigenden Fahrgastzahlen nicht stemmen.

Hamburg Hauptbahnhof: Das Herz der Millionenstadt

die nordstory -

Hunderttausende Menschen kommen täglich mit dem Hamburger Hauptbahnhof in Berührung. Die Dokumentation begleitet einige Mitarbeiter, die hinter den Kulissen die Abläufe steuern.

4,35 bei 295 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Weitere Informationen
NDR Info

Fahrplanwechsel der Bahn verspricht mehr Tempo

NDR Info

Ab Sonntag gilt der neue Fahrplan bei der Deutschen Bahn. Fahrgäste im Norden sollen von häufigeren und schnelleren Verbindungen profitieren. Es gibt aber auch Einschränkungen. mehr

Weitere Millionen vom Bund für Hamburger Projekte

Der Bund stellt weitere 42 Millionen Euro für Hamburger Bauprojekte zur Verfügung. Die Haushaltsmittel kommen unter anderem dem Forschungszentrum DESY und einer Gesundheitsberatung in Horn zugute. (20.11.2019) mehr

U3: 14 Monate Sperrung ab nächstem Herbst

Die Hamburger Hochbahn plant ab Herbst 2020 eine umfangreiche Sanierung der U-Bahn-Linie 3 zwischen Hauptbahnhof und Baumwall. Pendler müssen rund 14 Monate lang mit Einschränkungen rechnen. (30.09.2019) mehr

Neue Servicestelle des HVV am Hauptbahnhof

Die Hamburger Hochbahn hat am Hauptbahnhof eine neue Servicestelle für HVV-Kunden eröffnet. Sie können dort an Schaltern und neugestalteten Automaten Fahrkarten lösen. (96.05.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 14.12.2019 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

03:24
Hamburg Journal
02:19
Hamburg Journal
02:33
Hamburg Journal