Mit der NDR Hamburg App ins Chocoversum by Hachez

Stand: 15.10.2020 18:00 Uhr

Mit der NDR Hamburg App von NDR 90,3 und dem Hamburg Journal 5x2 Tickets für eine Führung durch das Chocoversum by Hachez gewinnen und selbstgemachte Schokolade genießen.

Schokolade, soweit das Auge reicht! Im Chocoversum by Hachez kommen Besucherinnen und Besucher auf ihre süßen Kosten. Die Gewinnerinnen und Gewinner können mitsamt einer Begleitperson ihrer Wahl bei einer 90-minütigen Führung in die Welt der Schokolade eintauchen und zum Abschluss eine selbstgemachte Schoko-Tafel genießen. Die Verlosung endet am 2. November 2020 um 12 Uhr.

"Chocoversum by Hachez": Auf ins Schokoladenland!

Das Chocoversum by Hachez in Hamburg von außen.  Foto: Christian Perl
Das Hamburger Schokoladenmuseum liegt zwischen Chilehaus und U-Bahn-Station Meßberg am Zollkanal.

Zusätzlich verlost NDR 90,3 in der Frühsendung am 23. Oktober 2020 1x2 Gutscheine für eine Führung durchs Chocoversum, mit abschließender Schokotafel-Herstellung. Wir wünschen: Viel Erfolg und dann genussreiches Schlemmen!

App starten und mitmachen

In der App am Gewinnspiel teilnehmen ist ganz einfach: Laden Sie die kostenlose NDR Hamburg App von NDR 90,3 und dem Hamburg Journal auf Ihr Smartphone herunter. Klicken Sie dann auf den Button "Mitmachen".

Einmal Ihre Daten eingeben und Sie sind bei der Verlosung für die Tickets dabei. Eine Teilnahme unter NDR.de ist ebenfalls möglich. Und dann: Daumen drücken! Am 2. November 2020 endet das Gewinnspiel um 12 Uhr. Im Anschluss werden die Gewinnerinnen und Gewinner ausgelost. Mit etwas Glück sind Sie dabei.

Weitere Informationen
Das Chocoversum by Hachez in Hamburg.  Foto: Dietrich Kuehne

Chocoversum: Ohne App Führung durchs Schokoladenmuseum gewinnen

NDR 90,3 und Hamburg Journal verlosen eine besondere Führung durchs Chocoversum by Hachez. Ohne App mitmachen. mehr

App herunterladen

Die App wurde für die gängigen Geräteklassen und verbreiteten Betriebssysteme Android und iOS entwickelt. Sie funktioniert auf allen Android-Smartphones mit Android 4.4 und höher sowie auf iPhone und iPad mit iOS 8 oder neuer. Die kostenfreie App steht zum Download für Android und iOS in den jeweiligen App-Stores bereit.

Links
Das Bild zeigt ein Download-Icon zu einem App-Store. © Google Foto: Google

NDR Hamburg App für Android herunterladen

Hier können Sie sich die NDR Hamburg App für Android kostenlos herunterladen. extern

Download-Icon zum Apple-Store © Apple

NDR Hamburg App für iOS herunterladen

Hier können Sie sich die NDR Hamburg App für iOS kostenlos herunterladen. extern

Hilfe bei Fragen zur App

In unserem FAQ gibt es weitere Antworten. Sollten Sie weitere Fragen haben, dann schreiben Sie uns: app.hh@ndr.de.

Fragen und Antworten
Ein auf ein Stein gemaltes Fragezeichen wir dvon zwei Sneakern flankiert. © NDR Foto: Pascal Strehler

NDR HH App Hilfe

Sie haben Fragen zum Player, zu den Gewinnspielen, zum Messenger oder zur NDR Hamburg App im Allgemeinen? Hier finden Sie Antworten auf die meisten Fragen. mehr

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und bei der Nutzung unserer App ist uns ein wichtiges Anliegen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | 16.10.2020 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) nimmt einen Mundschutz ab. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Tschentscher: Letzte Chance, kompletten Lockdown zu verhindern

Hamburgs Erster Bürgermeister appellierte an die Menschen in Hamburg, sich an die neuen Corona-Regeln zu halten. mehr

HSV-Spieler Jan Gyamerah und St. Paulis Torwart Robin Himmelmann, sowie HSV-Akteur Jeremy Dudziak neben St. Paulis Christopher Avevor und Daniel-Kofi Kyereh (v.l.) © WITTERS Foto: ValeriaWitters

"Ein geiles Derby" - St. Pauli beendet Siegeszug des HSV

Mit dem Ergebnis war am Ende niemand so recht zufrieden - weil in einer ereignisreichen Schlussphase für beide Seiten der Sieg drin war. mehr

Der Hamburger Senat stellt Beschlüsse zu Corona-Maßnahmen vor. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Hamburger Senat beschließt Teil-Lockdown wegen Corona

Die von Bund und Ländern ausgehandelten Corona-Maßnahmen sollen auch in Hamburg gelten. An Schulen gibt es eine erweiterte Maskenpflicht. mehr

Teinehmende der Demo "Alarmstufe Rot" wollen auf Probleme in der Veranstaltungsbranche hinweisen. © Axel Heimken Foto: Kai Salander

Veranstaltungsbranche fordert mehr Corona-Hilfen

An einer neuen Protestaktion der Eventbranche in Hamburg beteiligten sich rund 600 Menschen. mehr