Stand: 16.01.2019 18:18 Uhr

Mietwucher in Bergedorf: Stadt unterstützt Klage

Zehn Monate nach einer Aktion gegen Mietwucher in Bergedorf droht der Vermieterin weiterer Ärger. In ihrem Haus an der Straße Reetwerder lebten 120 Menschen in neun Wohnungen und zahlten überhöhte Mieten. Die Stadt unterstützt nun eine der betroffenen Familien in einem Musterverfahren bei einer Klage. Gefordert werden mehr als 30.000 Euro Schadenersatz und weitere Kosten für die Unterbringung der Familie. Das Haus in Bergedorf war für unbewohnbar erklärt worden. | Sendedatum NDR 90,3: 16.01.2019 17:00

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 16.01.2019 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

03:21
Hamburg Journal

CDU stößt Debatte über Schulsystem an

16.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:29
Hamburg Journal

Hamburgs Zukunftsprojekte an Elbe und Bille

16.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:21
Hamburg Journal

Bluttat in Harburg: 48-Jähriger getötet

16.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal