Stand: 12.05.2019 12:43 Uhr

Mietwagen rammt parkende Autos

Am Sonntagmorgen hat der Fahrer eines Mietwagens im Hamburger Stadtteil Horn mindestens drei parkende Autos gerammt und schwer beschädigt. Er war mit dem Car2Go-Auto in der Straße Hermannstal unterwegs und verlor in einer leichten Kurve die Kontrolle über das Fahrzeug und beschädigte die parkenden Wagen. Er hatte 1,7 Promille Alkohol im Blut. Wie die Polizei bestätigte, hat der Anfangzwanzigjährige auch keinen Führerschein.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt. Vor Ort wurde er von einem Notarzt behandelt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt jetzt, ob erhöhte Geschwindigkeit ursächlich für den Unfall war und ermittelt den entstandenen Schaden.

Weitere Informationen

Linienbus hinterlässt Spur der Verwüstung

Ein Linienbus hat am in Hamburg-Barmbek mehrere Autos gerammt und ist dann gegen eine Hauswand gekracht. Der Fahrer hatte die Kontrolle über den Bus verloren und Gas und Bremse verwechselt. (09.05.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 12.05.2019 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:13
Hamburg Journal
02:15
Hamburg Journal
02:01
Hamburg Journal