Stand: 13.05.2019 12:14 Uhr  - NDR 90,3

Mieterverein hofft auf verschärfte Mietpreisbremse

Der Mieterverein zu Hamburg hofft, dass eine verschärfte Mietpreisbremse mehr mehr Menschen zu Klagen ermutigt. Nach Informationen von NDR 90,3 haben bisher in Hamburg erst 60 Mieter ihren Hausbesitzer wegen zu hoher Neu-Mieten vor Gericht gebracht.

Mit gedämpfter Hoffnung reagiert Siegmund Chychla, der Vorsitzende des Mietervereins zu Hamburg, auf die Initiative von Bundesjustizministerin Katarina Barley. Die SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl fordert, die Mietpreisbremse so zu verschärfen, dass Mieter auch rückwirkend zuviel gezahltes Geld vom Vermieter zurückbekommen.

Wirksame Maßnahmen gegen Mietenspirale gefordert

Chychla weiß, dass die Union dies ablehnt und fragt, warum die SPD das nicht schon zur Grundlage der Koalitionsverhandlungen machte. Hamburgs Mietervereins-Chef sagt: "Egal wie, Deutschland muss endlich wirksame Maßnahmen gegen die Mietenspirale ergreifen." Chychla meint, dass erstmals Politiker aller Parteien "kalte Füße" bekämen.

Wohnungssuche nicht nur mit kleinem Gehalt ein Problem

Die Unbezahlbarkeit vieler Wohnungen sei in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Dennoch hätten in Hamburg erst 60 Mieter mit der Mietpreisbremse ihre Hauseigentümer verklagt. Es könne mehr Mieter motivieren, wenn sie zuviel gezahltes Geld rückwirkend erstattet bekämen. Siegmund Chychla glaubt, dass Mieter ein Jahr nach Mietbeginn mutiger sind, gegen den Hausinhaber vorzugehen, als sofort nach dem Einzug.

Weitere Informationen
NDR Fernsehen

Die Tricks mit Mieten und Wohnen

13.05.2019 21:00 Uhr
NDR Fernsehen

Die Mietpreise explodieren, Menschen werden aus ihren Wohnungen gedrängt. Markt-Moderator Jo Hiller zeigt erschreckende Entwicklungen auf dem Wohnungsmarkt in Norddeutschland. mehr

NDR Info

"Barley-Pläne würden keine riesige Wirkung haben"

NDR Info

Der Direktor des Deutschen Mieterbundes, Siebenkotten, begrüßt den Vorschlag von Justizministerin Barley (SPD), die Mietpreisbremse zu verschärfen. Allerdings brauche es noch mehr. (13.05.2019) mehr

Wohnungsnot: Enteignungsdebatte in Hamburg

Die Debatte um mögliche Enteignungen im Kampf gegen die Wohnungsnot wird auch in Hamburg geführt. Die meisten Parteien und Verbände lehnen jedoch entsprechende Forderungen ab. (09.04.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 13.05.2019 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

03:24
Hamburg Journal
02:19
Hamburg Journal
02:33
Hamburg Journal