Friedrich Merz (CDU, r) wird beim politischen Abend der Hamburger CDU von Christoph Ploß (CDU), Vorsitzenden der CDU Hamburg, begrüßt. © picture alliance/dpa Foto: Axel Heimken

Merz in Hamburg: Parteitag soll trotz Corona stattfinden

Stand: 23.10.2020 07:41 Uhr

Bei einer Veranstaltung in Hamburg hat sich Friedrich Merz dafür ausgesprochen, den wegen der Corona-Krise auf der Kippe stehenden Wahlparteitag auf jeden Fall stattfinden zu lassen.

Der für den 4. Dezember geplante CDU-Parteitag in Stuttgart werde aber vermutlich in einem anderen Format stattfinden, sagte Merz, der für den CDU-Parteivorsitz kandidiert, am Donnerstagabend. "Wir müssen ihn stattfinden lassen, trotz Corona - und wir sollten auch nicht zulassen, dass da der Vergleich gemacht wird zwischen Volksfest, Oktoberfest und Fußballspiel", forderte er bei einer Veranstaltung der CDU Hamburg zum Thema "Arbeitsplätze, Klimaschutz, Europa - worauf es jetzt ankommt!" im Grand Elysee.

"Noch mal weiter reduziert"

Möglicherweise finde der Parteitag an verschiedenen Orten statt mit Präsenz. "Wir werden einen abgespeckten Parteitag machen. Er ist ohnehin schon auf einen Tag reduziert, jetzt wird er noch mal weiter reduziert. Auf jeden Fall dezentral und coronagerecht." Eine Entscheidung werde die Parteispitze am Montag fällen.

Ursprünglich wollte die Bundes-CDU schon im Frühjahr einen neuen Vorsitzenden wählen, musste aber schon diesen Parteitag wegen Corona verschieben. Nun steht aus demselben Grund auch der für den 4. Dezember in Stuttgart auf der Kippe.

Weitere Informationen
Christoph Ploß © picture alliance / dpa Foto: Markus Scholz

Ploß neuer Vorsitzender der Hamburger CDU

Der Hamburger CDU hat Christoph Ploß bei ihrem Landesparteitag zum neuen Vorsitzenden gewählt. (26.09.2020) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 23.10.2020 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Menschen genießen einen sonnigen Herbsttag in Hamburg mit Blick auf die Elbe. © picture alliance / dpa Foto: Markus Scholz

Herbst in Hamburg vergleichsweise warm und trocken

Mehr Sonne und weniger Regen als normalerweise: Das haben Messungen des Deutsche Wetterdienstes ergeben. mehr

Die HafenCity Universität in Hamburg. © picture alliance/Bildagentur-online

HafenCity Universität wird Zentrum für Mobilität der Zukunft

In Hamburg sollen neue Mobilitätsprojekte erforscht werden. 25 Millionen Euro vom Bund stehen dafür bereit. mehr

Christiane Hottenbacher, Antiquarin im Kunstauktionshaus Ketterer, hält den Seeatlas "Speculum nauticum" von 1586 bei einem Fototermin in den Verkaufsräumen des Auktionshauses in Hamburg. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

Seeatlas von 1586 in Hamburg für 325.000 Euro versteigert

Der seltene Seeatlas gilt laut Experten als "Meilenstein der nautischen Kartographie". Ein Brite ersteigerte ihn. mehr

Eine alte Frau telefoniert © picture alliance/dpa Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Fehlender Dialekt: Enkeltrick-Betrüger in Hamburg aufgeflogen

Weil ihr angeblicher Enkel keinen sächsischen Dialekt sprach, ist eine 87-Jährige misstrauisch geworden. mehr