Mann vermisst - Polizei taucht in Wandsbek

Stand: 06.01.2021 17:37 Uhr

Ein 39 Jahre alter Mann wird seit Mitte Juni in Hamburg vermisst. Die Polizei schließt nicht aus, dass er Opfer eines Gewaltverbrechens geworden ist.

Am Mittwoch tauchten Beamte den Wandsbeker Pohlmannteich ab. Die Unterwasser-Suche in der Kleingarten-Anlage solle nach Angaben eines Sprechers in den kommenden Tagen fortgesetzt werden.

Seit 17. Juni verschwunden

In der Nacht zum 17. Juni war der 39-Jährige verschwunden. Einen Tag zuvor war er den Angaben zufolge von einem Besuch bei seiner Familie im polnischen Stettin mit Bus und Bahn zurückgekommen. "Wir gehen davon aus, dass er Hamburg wieder erreicht hat", hieß es von der Polizei.

Polizei hofft auf Mithilfe

Der athletische Mann wohnte allein in seiner Wohnung im Stadtteil Horn. Hinweise sollen bei der Polizei unter der Rufnummer 040/4286-56789 oder an einer Dienststelle abgegeben werden.

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal 18.00 | 06.01.2021 | 18:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Blauer Himmel über dem Hamburger Rathaus. © NDR Foto: Thomas Knobloch

Vor Corona-Gipfel: Was Hamburger Politiker fordern

Wird heute ein härterer Lockdown mit Ausgangssperren beschlossen? Was Hamburgs Politiker vor dem Corona-Gipfel fordern. mehr

Der HSV-Spieler Lukas Hinterseer ist enttäuscht, hinter ihm feiern die Dresdner. © picture alliance/augenklick/GES Foto: Marvin Ibo Güngör

HSV-Stürmer Hinterseer vor Wechsel nach Südkorea

Der Angreifer wird sich wohl dem asiatischen Champions-League-Gewinner Ulsan Hyundai anschließen. Nur noch Details sind zu klären. mehr

Eine Erzieherin spielt in einer Kindertagesstätte hinter einer Rollbahn mit Kindern. © dpa Foto: Uwe Anspach

Kitas im Lockdown: Im Schnitt kommt die Hälfte der Kinder

Viele Eltern berichten von Anschreiben der Kitas, in denen sie gebeten würden, auf die Betreuung zu verzichten. mehr

Videokameras streamen eine Landespressekonferenz im Hamburger Rathaus. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Reinhardt

Ab 12.30 live: Landespressekonferenz in Hamburg

In der Landespressekonferenz geht es um die Corona-Lage in der Stadt. NDR.de überträgt gegen 12.30 Uhr per Livestream. mehr