Stand: 02.09.2020 14:29 Uhr

Leiche gefunden: Wer kennt diesen Mann?

Die Bild-Rekonstruktion einer Wasserleiche zeigt einen jüngeren Mann. © Polizei Hamburg Foto: Polizei Hamburg
Wer erkennt den Mann auf dem rekonstruierten Bild der Polizei?

Im Mai 2012 war der Leichnam in der Norderelbe gefunden worden, doch noch immer ist die Identität eines Toten unklar. Seit Mittwoch bittet die Hamburger Polizei nun mit Bildern um die Mithilfe aus der Bevölkerung. Sie zeigen die Rekonstruktion eines etwa 20 bis 35 Jahre alten Mannes. Er war etwa 1,72 Meter groß und 65 Kilogramm schwer.

Diese Uhr trug eine im Wasser der Norderelbe gefundene Leiche am Handgelenk. © Polizei Hamburg Foto: Polizei Hamburg
Diese Uhr trug der Tote am Handgelenk.

Der Leichnam hatte offenbar bereits seit Längerem im Wasser gelegen, als er gefunden wurde. Er trug ein Hemd mit Schlips und eine Armbanduhr der Marke Chiemsee. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 040/4286-56789 oder an jede Polizeidienststelle.

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 02.09.2020 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Besucherinnen und Besucher genießen am Ende eines Frühsommertages den Ausblick vom Vorplatz der Elbphilharmonie auf Elbe und Hafen. © picture alliance / dpa Foto: Markus Scholz

132 neue Corona-Fälle in Hamburg: Inzidenzwert steigt über 35

Die Sozialbehörde hat am Freitag 75 Neuinfektionen mehr als vor einer Woche registriert. Der Inzidenzwert liegt nun bei 35,7. mehr