Ilka Steinhausen kommentiert die Bundestagswahl.  Foto: NDR/Screenshot

Kommentar: Koalitionsverhandlungen dürfen nicht in Sackgasse führen

Stand: 27.09.2021 18:40 Uhr

Nach der letzten Bundestagswahl vor vier Jahren sollte es auf keinen Fall noch einmal eine Große Koalition geben - da waren sich alle einig. Doch auf eine Alternative konnte sich auch niemand einigen. Und so stand am Ende wieder die Große Koalition. Könnte das noch einmal passieren? Zur Bundestagswahl ein Kommentar von NDR 90,3 Programmchefin Ilka Steinhausen.

von Ilka Steinhausen

Olaf Scholz dürfte heute Nacht von Hamburg geträumt haben. Denn hier in Hamburg sind die Zahlen für rot-grün geradezu paradiesisch und würden deutschlandweit für ein Zweierbündnis reichen. Auch die Hamburger Direktmandate belegen das: Vier gehen an die SPD, zwei an die Grünen, keines an die CDU. Deren Hamburger Chef Christoph Ploß dürfte in der vergangenen Nacht eher mit Alpträumen gekämpft haben, schließlich hat er mit dürftigen 15,5 Prozent und seinem verlorenen Direktmandat sogar noch das schlechte Ergebnis von Armin Laschet unterboten.

Scholz und Laschet buhlen um Grüne und FDP

Nun stehen Deutschland wilde Wochen bevor, in denen vieles denkbar ist. Olaf Scholz und Armin Laschet buhlen um die Grünen und die FDP. Dass Scholz Unmögliches möglich machen kann, hat er in den vergangenen Monaten gezeigt, auch wenn dafür die Pannen der anderen mitentscheidend waren. Dennoch ist keineswegs ausgemacht, dass die Grünen geschlossen auf der Seite von Olaf Scholz stehen. Einige von ihnen haben in Hamburg nicht nur gute Regierungserfahrungen mit der SPD gemacht. Und die FDP? Christian Lindner kann vor Kraft kaum gehen und wird sich in aller Ruhe anschauen, wo es die größeren Regierungsgeschenke gibt. Wir können uns nun auf langes Taktieren und Zocken einstellen. Hoffentlich koalieren sich die Parteien am Ende nicht wieder in eine Sackgasse. Denn dann könnte es am Ende wie vor vier Jahren wieder nur für eine Große Koalition reichen. Und davon träumt niemand, schon gar nicht Olaf Scholz.  

Weitere Informationen
Die Kuppel des Deutschen Bundestages mit dem Wappen von Hamburg. © picture alliance Foto: Daniel Kalker

Bundestagswahl 2021: Nachrichten und Hintergründe aus Hamburg

Die Bundestagswahl 2021 ist beendet. Hier finden Sie die Ergebnisse, Reaktionen und die gewählten Abgeordneten aus Hamburg. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 27.09.2021 | 20:40 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Voll besetzt fährt ein Touristenschiff im Hamburger Hafen. Im Hintergrund ist die Elbphilharmonie zu sehen. © picture alliance / dpa Foto: Ulrich Perrey

280 neue Corona-Fälle in Hamburg - Inzidenzwert steigt

Laut Sozialbehörde wurden 145 Neuinfektionen mehr gemeldet als vor einer Woche. Der Inzidenzwert steigt auf 106,6. mehr