Kommentar zur Bundestagswahl: Es kommt auf jede Stimme an

Stand: 25.09.2021 08:40 Uhr

Wer zieht als nächstes ins Kanzleramt? Diese Frage bleibt spannend. Am Sonntagabend ist klar, wie die Parteien in der Wählergunst abgeschnitten haben. Vieles deutet auf einen ausgesprochen knappen Wahlausgang hin. Ein Kommentar von Anette van Koeverden.

von Anette van Koeverden

Noch ist alles offen und die Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfer geben noch mal alles. Denn es geht auch um viel, um die politische Weichenstellung für die nächsten Jahre. Deshalb ist es so wichtig, dass sich möglichst viele Menschen an der Bundestagswahl beteiligen. Hamburgs Landeswahlleiter hofft auf eine Beteiligung von 80 Prozent. Das gab es zuletzt vor über 20 Jahren.

Köpfe und Themen

Die großen Themen des Wahlkampfs sind klar: der Klimawandel, die Corona-Krise und der soziale Zusammenhalt. Was uns nach der Wahl da genau erwartet, blieb oft im Ungefähren. Harte Einschränkungen für den Einzelnen wollte keiner der drei Kandidierenden für das Bundeskanzleramt klar benennen. Zu groß war offensichtlich die Angst, die Wählerinnen und Wähler zu verschrecken. Auf den Plakaten sind deswegen auch hauptsächlich die Spitzenkandidatinnen und -kandidaten und eher schlichte Botschaften.

Gehen Sie wählen

Entscheidend sind vielleicht auch eher die Auftritte der Bundespolitik. Und da haben die Grünen, die SPD und die FDP klare Vorteile. Robert Habeck und Christian Lindner wurden gefeiert wie Popstars. Die SPD konnte sich auf den herben Charme von Olaf Scholz verlassen. Denn hier in Hamburg genießt Scholz hohes Ansehen. Trotz des Cum-Ex-Skandals, trotz der Ausschreitungen beim G20-Gipfel. Dagegen hatte die CDU im gesamten Wahlkampf das Problem, dass man das Gefühl hatte, Armin Laschet will gar nicht nach Hamburg. Als er dann kam, war er auch schon schnell wieder weg. So blieben die CDU-Wahlkreiskandidaten weitgehend auf sich gestellt.

Wie auch immer Sie sich entscheiden, wichtig ist vor allem, dass Sie sich entscheiden. Gehen Sie wählen, falls Sie ihre Stimme noch nicht per Briefwahl abgegeben haben. Es kommt auf jede Stimme an.

Weitere Informationen
Eine rote Hamburg-Karte, im Hintergrund sind Piktogramme mit Menschen angedeutet © NDR / Datawrapper

Bundestagswahl 2021: Der NDR Kandidat:innen-Check für Hamburg

Hier sehen Sie auch, welche sechs Direktkandidatinnen und -kandidaten den Einzug in den nächsten Bundestag geschafft haben. mehr

Die Kuppel des Deutschen Bundestages mit dem Wappen von Hamburg. © picture alliance Foto: Daniel Kalker

Bundestagswahl 2021: Nachrichten und Hintergründe aus Hamburg

Die Bundestagswahl 2021 ist beendet. Hier finden Sie die Ergebnisse, Reaktionen und die gewählten Abgeordneten aus Hamburg. mehr

Hamburger Rathaus mit blauem Himmel © digiphot - MEV-Verlag Germany

Der Hamburg-Kommentar - Sonnabend bei NDR 90,3

Jeden Sonnabend um 8.40 Uhr kommentiert die Aktuell-Redaktion von NDR 90,3 das politische Geschehen in Hamburg. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Der Hamburg-Kommentar | 25.09.2021 | 08:40 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Menschen bei Regen an den Hamburger Landungsbrücken. © picture alliance/dpa Foto: Marcus Brandt

339 neue Corona-Fälle in Hamburg - Inzidenzwert über 90

Laut Sozialbehörde wurden erneut deutlich mehr Neuinfektionen gemeldet als vor einer Woche. Die Inzidenz klettert weiter. mehr