Andy Grote (SPD), Hamburgs Innensenator, spricht während einer Landespressekonferenz.

Jetzt live: Landespressekonferenz in Hamburg

Stand: 16.02.2021 12:30 Uhr

Bei der Landespressekonferenz gibt es heute in Hamburg zunächst eine kurze Einschätzung zur Corona-Lage. Danach stellt Innensenator Andy Grote (SPD) die Verkehrssicherheitsbilanz für 2020 vor.

Wegen der Corona-Einschränkungen dürften die Zahlen der Unfälle, Verletzten und Toten deutlich zurückgegangen sein. In den Monaten von Januar bis Oktober registrierte das Statistische Bundesamt knapp 5.700 Unfälle mit Verletzten oder Toten in Hamburg. Das war ein Rückgang um 8,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Zugleich sank die Zahl der Verkehrstoten von 23 auf 13, was ein Minus von 43,5 Prozent bedeutet. Bei den Schwerverletzten betrug der Rückgang 6,1 Prozent, bei den Leichtverletzten 13,2 Prozent.

NDR.de überträgt die Landespressekonferenz jetzt auf dieser Seite per Livestream.

Jetzt live

Jetzt live: Landespressekonferenz in Hamburg

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 16.02.2021 | 12:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Keeper Ioannis Gelios (l.) von Holstein Kiel rettet vor Simon Terodde vom Hamburger SV © Witters Foto: Valeria Witters

Kiel entführt 1:1 im Nordduell beim HSV und bleibt Zweiter

Die Schleswig-Holsteiner müssen gegen starke Hamburger Schwerstarbeit in der Abwehr verrichten. Mit Glück gelingt ihnen der Punktgewinn. mehr