Stand: 18.08.2020 12:48 Uhr

Jetzt live: LPK in Hamburg zum Nationalpark Wattenmeer

Der Hamburgische Nationalpark Wattenmeer ist der kleinste und jüngste an der deutschen Nordseeküste. Er liegt vor Cuxhaven an der Elbmündung und ist nur 13,7 Quadratkilometer groß. Dass Hamburg einen Nationalpark im Watt besitzt, verdankt die Stadt ihrem Außenposten in der Nordsee - der Insel Neuwerk - gut 100 Kilometer Luftlinie von Rathaus und Alster entfernt. Gegründet wurde das Schutzgebiet am 9. April 1990 und zählt heute gemeinsam mit den anderen Nationalparks im Wattenmeer zum UNESCO-Weltnaturerbe. NDR.de überträgt die Landespressekonferenz zu diesem Thema jetzt auf dieser Seite per Livestream.

Landespressekonferenz in Hamburg

 

Weitere Informationen
Wattwagen vor der Insel Neuwerk © Freie und Hansestadt Hamburg Foto: Peter Körber

Hamburgs Nationalpark im Watt rund um Neuwerk

Seit 30 Jahren steht das Wattenmeer rund um die Hamburger Insel Neuwerk als Nationalpark unter Schutz. Besucher können die einzigartige Natur auf geführten Wanderungen erkunden. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 18.08.2020 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Die Bar "Sands" nähe Dammtor. © NDR Foto: Marco Peter

Möglicher Corona-Ausbruch in Bar: Bis zu 500 Gäste betroffen

Die Hamburger Sozialbehörde fordert zum Reihentest auf. In einer Cocktailbar am Dammtor könnte es zu mehreren Ansteckungen gekommen sein. mehr