Stand: 16.09.2022 11:57 Uhr

Horn: Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall mit Kindern

Nach einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Kindern sucht die Hamburger Polizei Zeuginnen und Zeugen. In Horn waren am Donnerstag gegen 16 Uhr ein vier- und ein zwölfjähriges Mädchen zwischen zwei parkende Autos auf die Straße Kroogblöcke gelaufen. Eine 51-jährige Autofahrerin konnte nicht rechtzeitig bremsen und ihr Wagen erfasste die Kinder. Beide Mädchen kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die Polizei prüfte die Unfallstelle mit einem 3D-Scanner, um den Unfall am Computer zu rekonstruieren.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | 16.09.2022 | 11:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Peter Tschentscher © Pressestelle des Hamburger Senats

Strompreisbremse: Tschentscher fordert Klarheit vom Bund

Hamburgs Bürgermeister verlangt angesichts der Krise konkrete Pläne für Entlastungen von Haushalten und Unternehmen. mehr