Horizontalfilterbrunnen Süderelbmarsch wird saniert

Stand: 22.03.2021 07:54 Uhr

Hamburg hat 461 Trinkwasserbrunnen - die allermeisten gehen senkrecht in die Tiefe. Aber Hamburg Wasser betreibt auch fünf sogenannte Horizontalfilterbrunnen. Einer von ihnen wird jetzt umfangreich saniert.

Ein Horizontalbrunnen sieht von oben aus wie eine Sonne. Von einem Schacht in der Mitte gehen acht Metall-Rohre in alle Richtungen ab. "Dann hat der Brunnen einen Durchmesser von fast 100 Metern", sagt Christoph Czekalla. Er ist bei Hamburg Wasser unter anderem für die Wasserwerke und Brunnen zuständig, auch für den 70 Jahre alten Horizontalfilterbrunnen Süderelbmarsch.

Wasser aus den Harburger Bergen

"Dieses Wasser kommt im Prinzip aus den Harburger Bergen, kommt den Geestrücken runter und strömt dann nach Norden in Richtung Elbe", erklärt Czekalla. Und das in einer so großen Ausbreitung, dass es sich lohnt, es quasi waagerecht herauszupumpen. 200 Kubikmeter pro Stunde schafft der Brunnen, wenn alles okay ist.

Sanierung kostet eine Million Euro

Aber die Rohre sind in die Jahre gekommen und müssen ersetzt werden. Eine Million Euro kostet die Sanierung, denn als der Brunnen leergepumpt war, stellte man außerdem Schäden im Mauerwerk fest. Auch diese werden erneuert. Voraussichtlich im September wird der Horizontalbrunnen wieder ans Netz gehen können.

Weitere Informationen
Mit Schaufeln und Saugschläuchen reingen Kanalarbeiter das Sielzusammenführungsbauwerk im Pumpwerk Hafenstraße in Hamburg. © picture allaince / dpa Foto: Christian Charisius

Leitungen gereinigt: Pumpwerk Hafenstraße soll wieder laufen

Gewaltige Mengen Sand und Fett wurden abgesaugt und Leitungen modernisiert. Jetzt nimmt das Pumpwerk wieder die Arbeit auf. (14.03.2021) mehr

Ein Mann blickt in Hamburg auf eine Drohne. © picture alliance / dpa Foto: Axel Heimken

Hamburg Wasser sucht Brunnen mithilfe einer Drohne

Um die Trinkwasserversorgung sicherzustellen, sucht Hamburg Wasser nach neuen Brunnenstandorten. Dabei kommt eine Drohne zum Einsatz. (14.12.2020) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 22.03.2021 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Ein Passant geht über die menschenleere Elbpromenade im Hamburger Hafen. Der Corona-Lockdown mit nächtlicher Ausgangsbeschränkung in Hamburg wird nach Angaben von Bürgermeister Tschentscher über den 18. April hinaus verlängert. © picture alliance/dpa Foto: Marcus Brandt

Hamburg verlängert Lockdown bis 2. Mai

Die strengen Hamburger Corona-Regeln bleiben in Kraft. Allerdings gibt es Lockerungen für Pflegeheime. mehr