Eine Frau sitzt am Laptop, auf dem eine Videokonferenz zu sehen ist. © Colourbox Foto: Aleksandr

Homeoffice-Pflicht: Bisher keine Kontrollen bei Behörden

Stand: 09.02.2021 06:59 Uhr

Wer kann, der soll ja von zu Hause aus arbeiten - das ist die klare Ansage der Politik. Kontrolliert wird das in Hamburg vom Amt für Arbeitsschutz. Doch bei sich selbst hat die Stadt die Umsetzung der Maßnahmen bisher noch nicht überprüft.

Aus einer Antwort des Senats auf eine Anfrage der CDU-Fraktion geht hervor: Bei den Hamburger Behörden hat das Amt für Arbeitsschutz bisher nicht nachgefragt, wie es mit dem Homeoffice läuft. Die CDU wollte ganz konkret wissen, ob es bereits sogenannte Gefährdungsbeurteilungen für Angestellte, Beamte und Beamtinnen gibt, die von zu Hause aus arbeiten - also wie es mit dem Arbeitsschutz im Homeoffice aussieht.

Senat: Zu wenig Personal

Der Hamburger CDU-Abgeordnete Richard Seelmaecker © Public Address Foto: Stefan Hoyer/Public Address
Der Hamburger CDU-Abgeordnete Richard Seelmaecker beklagt: Bei den Kontrollen würde mit zweierlei Maß gemessen.

Vom Senat heißt es dazu: Das zuständige Amt ist in diesem Jahr hier noch nicht tätig geworden. "Auf Grund begrenzter Personalressourcen ist es nicht möglich, alle Branchen gleichzeitig zu besichtigen."

Diese Antwort verärgert den CDU-Abgeordneten Richard Seelmaecker. Bürger und private Unternehmen würden kontrolliert - die Behörden selbst aber fast gar nicht. Hier werde also mit zweierlei Maß gemessen, so Seelmaecker.

700 Betriebe schon überprüft

Die für Arbeitsschutz zuständige Behörde für Justiz und Verbraucherschutz hatte in der vergangenen Woche erklärt, in diesem Jahr bereits 700 Hamburger Betriebe überprüft zu haben.

Weitere Informationen
An einem Laptop wird aus dem Homeoffice gearbeitet.

Hamburger Wirtschaft kritisiert Homeoffice-Regeln

Es gibt Kritik an der Verordnung der Bundesregierung. Mehreren Wirtschaftsverbänden gehen die Pläne zu weit. (21.01.2020) mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 09.02.2021 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Viele Menschen stehen in einer langen Schlange vor dem Hamburger Impfzentrum.

Fehlerhafte E-Mails: Lange Schlangen vor dem Impfzentrum

Wegen einer Panne bei der Terminvergabe sind am Sonnabend etwa tausend Menschen zu früh zum Hamburger Impfzentrum gekommen. mehr