Stand: 11.05.2020 17:39 Uhr

Hanna und Henry häufigste Babynamen in Hamburg

Viele Babys in ihren Bettchen. © picture alliance / dpa Foto: Waltraud Grubitzsch
Hanna und Henry waren 2019 die beliebtesten Namen für Babys in Hamburg.

Die beliebtesten Babynamen in Hamburg waren im vergangenen Jahr Henry und Hanna. Das hat die Gesellschaft für deutsche Sprache am Montag in Wiesbaden bekannt gegeben. Bei den Mädchen liegen auf Platz zwei Emilia und auf Platz drei Mia. Bei den Jungen folgen Noah und Finn.

Babynamen: Hanna auch bundesweit am häufigsten

In ganz Deutschland war ebenfalls Hanna der beliebteste Mädchenname. Jungen wurden am häufigsten Noah genannt.

Doppelnamen bei Mädchen und Jungen extra erfasst

Die Gesellschaft für deutsche Sprache hat für 2019 erstmals konsequent zwischen Erst- und Folgenamen unterschieden. Bezieht man die Folgenamen mit ein, lauten die Favoriten bei den Jungen in Hamburg Henry, Alexander und Maximilian und bei den Mädchen Marie, Sophie und Emilia. Deutschlandweit führen Paul und Marie die Gesamtliste an.

Die Gesellschaft für deutsche Sprache beruft sich auf Daten aus den Standesämtern, damit würden 89 Prozent aller Geburten abgedeckt, hieß es.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 11.05.2020 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Coronahilfen mit Buchstaben, Buchstabenspiel auf blauer Einwegschutzmaske © picture alliance/dpa

Hamburger Sportvereine bekommen weitere Corona-Hilfen

In den vergangenen zwölf Monaten wurden bereits knapp sieben Millionen Euro ausgezahlt. mehr