Stand: 04.06.2020 18:56 Uhr

Handelskammer Hamburg: Heyne neuer Hauptgeschäftsführer

Malte Heyne ist neuer Hauptgeschäftsführer der Handelskammer Hamburg. © Privat Foto: Privat
Neuer Hauptgeschäftsführer der Hamburger Handelskammer: Malte Heyne.

Der neue Chef der Handelskammer Hamburg ist ein alter Bekannter: Das Plenum der Kammer hat am Donnerstag Malte Heyne als neuen Hauptgeschäftsführer bestellt. Die Position war seit fast einem Jahr vakant. Vorgängerin Christi Degen, die von den sogenannten Kammerrebellen in der vergangenen Wahlperiode der Kammerversammlung ins Amt geholt worden war, hatte die Kammer vorzeitig wieder verlassen.

Gegen mehr als 160 andere Bewerber durchgesetzt

Der 40-jährige promovierte Volkswirt Heyne trat vor 13 Jahren in die Dienste der Handelskammer und bearbeitete ein breites Aufgabenspektrum. 2014 wechselte er als Geschäftsführer zur IHK Nord, dem Verbund aus zwölf norddeutschen Kammern. Durch seinen Kammerhintergrund und seine sehr guten Kontakte zu Wirtschaft und Politik in Hamburg, Norddeutschland, Berlin und Brüssel brauche Heyne wenig Einarbeitungszeit und könne direkt die Arbeit aufnehmen, sagte Kammerpräses Norbert Aust. Er habe sich im Auswahlverfahren gegen 162 Mitbewerber und -bewerberinnen durchgesetzt.

Weniger Einnahmen wegen Corona-Krise

Um Geld zu sparen will die Handelskammer vorerst keine weiteren vakanten Führungsposten neu besetzen. Wegen der Corona-Krise muss sich die Selbstverwaltung der Hamburger Wirtschaft auf einen massiven Einbruch bei den Beiträgen von Unternehmen einstellen. Die Kammer rechnet in diesem Jahr mit acht Millionen Euro weniger Einnahmen - einem Minus von rund 20 Prozent.

 

Weitere Informationen
Gebäude der Handelskammer Hamburg von außen.

Handelskammer: Corona-Krise trifft Hamburgs Wirtschaft schwer

Mehr als 75 Prozent der Hamburger Unternehmen rechnen wegen der Corona-Krise in diesem Jahr mit deutlichen Umsatzeinbußen. Das geht aus einer Umfrage der Handelskammer hervor. (30.04.2020) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 04.06.2020 | 19:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

St. Michealis Hamburg von Innen © NDR/Katharina Wendt

Hamburger Kirchen erstrahlen in der Adventszeit

Als Zeichen der Hoffnung: Von Wilhelmsburg über Sasel bis nach Osdorf werden an jedem Adventswochenende Kirchen in Hamburg beleuchtet. mehr

Einweihung der A7 Rampe. © NDR Foto: Reinhard Postelt

Vollsperrung der A7 in Hamburg bis Sonntagfrüh

Bis Sonntagmorgen ist die A7 zwischen Hamburg-Volkspark und Hamburg-Heimfeld in beide Richtungen voll gesperrt. mehr

Straßensozialarbeiter Rory Linton

Straßen-Sozialarbeit in Harburg: Corona verschärft Probleme

Rory Linton ist der einzige Sozialarbeiter in Hamburg-Harburg mit einer Vollzeitstelle. Ab 2021 bekommt er Verstärkung. mehr

Bei einer Frau wird ein Abstrich mit einem langen Wattestäbchen in der Nase gemacht. © pathermedia Foto: ryanking999

300 neue Corona-Fälle in Hamburg gemeldet

Die Gesundheitsbehörde zählte mehr Neuinfektionen als am Vortag, allerdings auch deutlich weniger als vor einer Woche. mehr