Hamburger genießen vorgezogenen Frühling

Stand: 21.02.2021 18:58 Uhr

Frühlingshaftes Wetter hat am Wochenende viele Hamburgerinnen und Hamburger zu Spaziergängen an Elbe und Alster gelockt.

Bei Temperaturen von bis zu 17 Grad bildeten sich lange Schlangen vor den Eisdielen, zum Beispiel in Ottensen und Eimsbüttel. Die Polizei achtete auf die Einhaltung der Corona-Kontaktbeschränkungen. Es habe aber keine Schwerpunkteinsätze und auch nichts Auffälliges gegeben, sagte ein Polizeisprecher.

20 Grad Temperaturunterschied

Letztes Wochenende Eislaufen, dieses Wochenende Eisessen: Mehr als 20 Grad Temperaturunterschied gab es innerhalb von nur einer Woche. "Es kommt nicht jedes Jahr vor, dass wir so einen krassen Wechsel haben zwischen kalt und warm", sagte Karsten Kürbis vom Deutschen Wetterdienst dem Hamburg Journal.

Bis Donnerstag freundliches Wetter

Jetzt gehe es bis Donnerstag freundlich weiter. "Vor allem tagsüber mit Temperaturen von 15 bis 17 Grad." Nachts werde es mit etwa fünf Grad noch deutlich kälter, vereinzelt gebe es Bodenfrost. Der Winter komme aber erstmal nicht zurück.

Weitere Informationen
Menschen genießen im Februar das schöne Wetter an der Außenalster. © picture alliance/dpa Foto: Bodo Marks

So wird das Wetter in Hamburg

Hier gibt's die Vorhersage für heute und die kommenden Tage. mehr

Vier Menschen und ein Hund gehen am Strand spazieren, während sich am Himmel dunkle Wolken auftürmen. © NDR Foto: Wolfgang Bayer aus Neubrandenburg

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Wer im Winter Ausflüge in die Natur unternehmen möchte, findet im Norden viele Ziele. Einfach Wunschkriterien auswählen und Tipps bekommen. mehr

Menschen genießen die Sonne am Strand in Dangast. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Norddeutsche können weiter Wärme und Sonne genießen

Am Wochenende strömten viele Menschen ans Wasser. Bis einschließlich Donnerstag hält sich das frühlingshafte Wetter. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 21.02.2021 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Ein noch verpackter SARS-COV-2 Rapid Antigen Test der Firma Roche zum Selbermachen mit Anleitung. © picture alliance / zb | Kirsten Nijhof Foto: Kirsten Nijhof

Wo es in Hamburg kostenlose Corona-Schnelltests geben soll

27 Testzentren und 18 Apotheken in Hamburg machen mit. NDR.de hat die aktuelle Liste. mehr