Stand: 17.12.2018 17:36 Uhr

Hamburger Zoll geht gegen illegalen Tabakhandel vor

Hamburger Zollfahnder haben in Elmshorn rund 1,4 Tonnen Wasserpfeifentabak und 50.000 unversteuerte Zigaretten beschlagnahmt. Wie am Montag bekannt wurde, fand die Aktion schon Anfang des Monats statt. Die Beamten nahmen dabei insgesamt sechs Verdächtige fest, die illegal mit dem Tabak gehandelt haben sollen. Die Ermittlungen liefen den Angaben zufolge seit dem vergangenen Jahr. | Sendedatum NDR 90,3: 17.12.2018 17:00

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 16.12.2018 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:01
Hamburg Journal

Auftakt im Prozess um G20-Ausschreitungen

18.12.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:03
Hamburg Journal

Senat beschließt Maßnahmenpaket gegen Staus

18.12.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:54
Hamburg Journal

Tagesstätte für Obdachlose plant Kältebus

18.12.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal