FDP-Parteitag

Hamburger FDP startet Wahlkampf an den Landungsbrücken

Stand: 15.08.2021 20:47 Uhr

Langsam geht es los - die Parteien beginnen ihre heißen Wahlkampf-Phasen. Am Sonntag war es die Hamburger FDP - sie hatte an die Landungsbrücken eingeladen.

Das Wetter ist gut, das Publikum zahlreich, nur ab und zu übertönt eine Hafenfähre die Wahlkampf-Reden. Die Hamburger FDP startet vor der Hafenkulisse in den Wahlkampf - ihr Spitzenduo Michael Kruse und Ria Schröder ist da - zusammen mit FDP-Vize Johannes Vogel. Nur ihre Bürgerschaftsabgeordnete Anna von Treuenfels fehlt.

Kritik an der Corona-Politik

Kern-Botschaft der Liberalen bleibt die Eigen-Verantwortung der oder des Einzelnen: Politik soll Chancen ermöglichen und nicht verhindern. Vorbild für die FDP sind die beiden Biontech-Gründenden, denn sie würden zeigen, dass Pionier-Geist unabhängig vom Geschlecht und von der Herkunft möglich sei. Kritik übt die FDP an der Corona-Politik der Regierung, sie führe viele Menschen in Existenznot.

Keine Koalitionsaussage

Markenkern der FDP bleibt das Eintreten für die freie Marktwirktschaft. Sie würde auch beim Klima-Schutz zu den nötigen Innovationen führen - Verbote und Verzicht würden nicht weiterführen. Eine Koalitionsaussage gibt es nicht. Wahl-Ziel für Hamburg ist, dass beide Kandidierenden in den Bundestag kommen.

Weitere Informationen
Kanzlerkandidat Olaf Scholz bei einer Besichtigung des Stahlwerks von ArcelorMittal in Waltershof. © NDR Foto: Peter Feder

Scholz und Baerbock auf Wahlkampf in Hamburg

Der SPD-Kandidat besuchte ein Stahlwerk in Waltershof, die Grünen-Kandidatin ein Start-Up in der Speicherstadt. (12.08.2021) mehr

Ralph Brinkhaus (CDU) kommt zum Abschlusstag der Jahresanfangs-Klausur des CDU-Vorstands. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Wahlkampf der CDU in Hamburg-Klein Flottbek

Die CDU hat am Montag eine Wahlkampfveranstaltung ausgerichtet. CDU/CSU-Bundestagsfraktionschef Ralph Brinkhaus war als Gast dabei. (10.08.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 10.08.2021 | 08:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

FDP

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Die Homepage des HVV ist auf einem Smartphone geöffnet. © Screenshot

49-Euro-Ticket soll zum 1. Mai kommen: Tjarks zufrieden

Bund und Länder haben sich am Freitag geeinigt. Hamburgs Verkehrssenator sieht einen wichtigen Schritt für die Mobilitätswende. mehr