Franziska Hoppermann und Christoph Ploß stehen nach ihren Wahlen auf Platz Zwei und Eins der CDU-Landesliste zur Bundestagswahl 2021 im Garten der CDU-Parteizentrale in Hamburg. © picture alliance / dpa Foto: Markus Scholz

Hamburger CDU wählt Kandidatenliste für die Bundestagswahl

Stand: 29.05.2021 21:18 Uhr

Am 26. September wird der neue Bundestag gewählt. Die Hamburger CDU stellt dafür ihre Kandidatenliste auf.

13 Kandidaten hat der Landesvorstand der Hamburger CDU für die Bundestagswahl aufgestellt. Sie stellten sich heute - Corona-bedingt digital - den Delegierten vor und warben um ihre Stimmen. Bis zum Abend konnten die 128 CDU-Delegierten ihre Stimme persönlich in der Landeszentrale im Leinpfad abgeben.

Parteichef Ploß als Spitzenkandidat

Es gab keine Kampfkandidatur - spannend war nur, wie viel Stimmen die Kandidatinnen und Kandidaten auf sich vereinten. Spitzenkandidat auf der Landesliste der Hamburger CDU ist Parteichef Christoph Ploß. Er bekam 84,3 Prozent Ja-Stimmen. Ploß betonte den Führungsanspruch der Union im Bund und appellierte an die Geschlossenheit seiner Partei. Er wolle im Wahlkampf auch besonders die Kandidatinnen und Kandidaten in den Wahlkreisen unterstützen, versicherte Ploß.

Bislang vier Hamburger CDU-Abgeordnete im Bundestag

Bisher hat die Hamburger CDU vier Abgeordnete in Berlin. Bei dieser Bundestagswahl gelten nur die beiden ersten Plätze auf der Landesliste als aussichtsreich. Gute Chancen für ein Ticket nach Berlin hat demnach die Vorsitzende der Frauen-Union, Franziska Hoppermann, auf Platz zwei. Sie kam auf 90,4 Prozent der Stimmen. Hoppermann verwies auf ihre langjährigen Erfahrungen in der Wandsbeker Bezirksfraktion. Dort habe sie gelernt Kompromisse auszuhandeln. Eng könnte es möglicherweise schon für den Innenexperten Christoph de Vries auf dem dritten Platz werden, der rund 78,9 Prozent erhielt. Rüdiger Kruse auf Platz vier bekam 74,5 Prozent. Er will in seinem Wahlkreis in Eimsbüttel das Direktmandat gewinnen.

Weitere Informationen
Aydan Özoguz (SPD), Kandidatin der SPD auf Patz Eins der Landesliste zur Bundestagswahl, steht vor einer Wand mit dem Schriftzug SPD Hamburg. © picture alliance / dpa Foto: Markus Scholz

Bundestagswahl: Özoguz führt Landesliste der Hamburger SPD an

Die Spitzenkandidatin bekam 95 Prozent der Stimmen. Viel Unterstützung gab es in Hamburg für SPD-Kanzlerkandidat Scholz. mehr

Katharina Beck (Bündnis90/Die Grünen) freut sich auf der Landesmitgliederversammlung über ihre Wahl auf Platz eins der Landesliste zur Bundestagswahl 2021. © picture alliance / dpa Foto: Markus Scholz

Beck Spitzenkandidatin der Hamburger Grünen für Bundestagswahl

Die Wirtschaftsexpertin verfügt über keine parlamentarische Erfahrung. Auf Listenplatz zwei folgt Till Steffen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 29.05.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Ein neuer XXl-ICE steht in Hamburg-Altona auf den Gleisen. © NDR

Deutsche Bahn setzt jetzt XXL-ICE ab Hamburg ein

Mit Beginn des Sommerfahrplans startet der neue Schnellzug ab Hamburg-Altona. Er ist 374 Meter lang und hat Platz für mehr als 900 Fahrgäste. mehr