Sportplatz Hagenbeckstraße in Lokstedt. © NDR Foto: NDR

Hamburg will Sportanlagen sanieren und ausbauen

Stand: 13.11.2020 12:26 Uhr

Möglich macht das Geld aus Berlin. Die Bundesregierung hat das "Investitonspaket Sportstätten" beschlossen und stellt rund 15 Millionen Euro zur Verfügung.

In einem ersten Schritt wird auf dem Sportplatz Königshütter Straße in Dulsberg ein neues Funktionsgebäude mit integrierter Gymnastikhalle gebaut. Die Kosten dafür liegen bei rund 2,5 Millionen Euro. Die Baseballanlage am Mittleren Landweg im Bezirk Bergedorf soll für rund 800.000 Euro saniert werden und eine neue Tribüne erhalten. Auf dem bereits modernisierten Sportplatz Alter Postweg in Harburg entsteht für rund eine Million Euro ein barrierefreies Umkleidegebäude.

Grote: "Starkes Signal"

In Wilstorf-Reeseberg wird für 400.000 Euro eine Laufstrecke mit Fitnessbereichen angelegt und in Eimsbüttel soll die Wolfgang-Meyer-Sportanlage an der Hagenbeckstraße weiter entwickelt werden. Kosten hier: rund 5,2 Millionen Euro. Insgesamt gibt der Bund in den nächsten vier Jahren rund 15,3 Millionen Euro. Im Rahmen der sogenannten Co-Finanzierung legt Hamburg ein Viertel obendrauf. "Ein starkes Signal in der Krise", sagte Sportsenator Andy Grote (SPD).

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 13.11.2020 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Bei einer Frau wird ein Abstrich mit einem langen Wattestäbchen in der Nase gemacht. © pathermedia Foto: ryanking999

300 neue Corona-Fälle in Hamburg gemeldet

Die Gesundheitsbehörde zählte mehr Neuinfektionen als am Vortag, allerdings auch deutlich weniger als vor einer Woche. mehr

Busse stehen am Morgen hinter einer Schranke auf dem Betriebshof Langenfelde der Hamburger Hochbahn. © dpa Foto: Bodo Marks

Heute Warnstreik bei Bussen und Bahnen in Hamburg

Mit Bus und Bahn kommt man in Hamburg heute nicht voran: Wegen eines Warnstreiks fahren nur die S-Bahnen. mehr

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) spricht bei einer Pressekonferenz. © NDR Foto: Screenshot

Corona: Hamburg plant eigene Regeln für die Feiertage

Vier Haushalte dürfen über Weihnachten zusammen feiern und Hotelübernachtungen sind auch möglich. Das hat der Senat beschlossen. mehr

Daniel Kaiser © NDR

"Entscheidend ist, was wir aus Weihnachten machen"

Die Corona-Regeln für die Festtage machen Advent und Weihnachten besinnlicher, meint Daniel Kaiser in seinem Kommentar. mehr