Stand: 27.01.2020 06:00 Uhr  - NDR 90,3

Hamburg sichert sich Vorkaufsrecht in Wandsbek

Bild vergrößern
Hier soll das Vorkaufsrecht unter anderem gelten: die Straße "Am Pulverhof" in Hamburg-Tonndorf.

Um städtebauliche Vorhaben zu verwirklichen und Grundstücksspekulationen zu verhindern, hat die Stadt Hamburg im Bezirk Wandsbek eine sogenannte Vorkaufsrechtverordnung erlassen. Sie gilt für die Stein-Hardenberg-Straße, für die Straße Am Pulverhof, für den Tonndorfer Weg in Tonndorf und für den Bereich zwischen Brauhausstraße und der S- und Güterbahntrasse in Wandsbek.

Die Stadt soll gewinnen

Hamburg will damit verhindern, dass ein Eigentümer sein Grundstück oder seine Immobilie an Dritte verkauft oder einen Kaufpreis von der Stadt verlangt, der deutlich über dem Verkehrswert liegt. Das Vorkaufsrecht sei nötig, damit nicht etwa Grundstücksspekulanten, sondern die Stadt hier gewinne, sagte Finanzsenator Andreas Dressel (SPD). Stadtentwicklungssenatorin Dorothee Stapelfeldt begrüßte, dass nun die rechliche Grundlage geschaffen worden sei, um in Wandsbek an den Ideen und Impulsen des Bauforums zu arbeiten.

Die Stadt Hamburg hat im vergangenen Jahr mehrfach Grundstücke und Immobilien gekauft, um angestammte Mieter vor Verdrängung zu schützen. Ein Vorkaufsrecht besitzt die Stadt bislang unter anderem in Altona im Bereich des Holstenquartiers und in Rothenburgsort im Bereich des Billebogens.

Weitere Informationen

Mieterschutz: Hamburg kauft erneut Wohnhäuser

Vor allem in den angesagten Szenevierteln Hamburgs ist Wohnraum begehrt. Um angestammte Mieter vor Verdrängung zu schützen, hat die Stadt Hamburg bei mehreren Grundstücken ihr Vorkaufsrecht genutzt. (23.11.2019) mehr

Stadt Hamburg kauft den Bahnhof Altona

Eigentlich sollte eine Bank das Bahnhofsgebäude in Altona kaufen, doch jetzt hat die Stadt Hamburg ihr Vorkaufsrecht genutzt. Sie will das Areal mit mehr Grün deutlich aufwerten. (18.11.2019) mehr

Mieterschutz: Hamburg nutzt Vorkaufsrecht

Die Stadt Hamburg hat im Bezirk Altona in vier weiteren Fällen ihr Vorkaufsrecht genutzt, um Mieter vor Verdrängung zu schützen. Konkret geht es um Grundstücke im Schanzenviertel und in Ottensen. (25.02.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 27.01.2020 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

03:24
Hamburg Journal
02:19
Hamburg Journal
02:33
Hamburg Journal