Hamburg in aller Kürze

Senat denkt über Tanzmöglichkeiten im Freien nach

Nach den Polizeieinsätzen gegen Tausende feiernde Menschen in Hamburger Parks überlegt der Senat, Tanzveranstaltungen im Freien zu erlauben. "Wir denken darüber nach. Es ist möglich, dass wir das in einem weiteren Öffnungsschritt auch für Hamburg vorsehen", sagte Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) am Dienstag bei der Landespressekonferenz auf eine Frage zur Öffnung der Außenbereiche von Clubs. Er fügte aber mit Blick auf die Corona-Pandemie hinzu: "Wir müssen betonen, dass wir noch nicht am sicheren Ufer sind." | Sendedatum NDR 90,3: 22.06.2021 17:00

Hapag-Lloyd bestellt sechs weitere große Containerschiffe

Angesichts der großen Nachfrage nach weltweiten Seegütertransporten stockt die Hamburger Reederei Hapag-Lloyd ihre Flotte um weitere sechs Großcontainerschiffe auf. Die Schiffe mit einer Kapazität von jeweils mehr als 23.500 Standardcontainern sollen ab 2024 ausgeliefert werden und mit Flüssigerdgas oder konventionellem Treibstoff betrieben werden können. Alle Schiffe werden von der Werft Daewoo Shipbuilding & Marine Engineering in Südkorea gebaut. | Sendedatum NDR 90,3: 22.06.2021 16:00

Datenschutzbeauftragter Caspar hört nach zwölf Jahren Amtszeit auf

Hamburgs Datenschutzbeauftragter Johannes Caspar hört nach insgesamt zwölf Jahren Amtszeit auf. Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit (SPD) hat ihm die Entlassungsurkunde überreicht. Sein Nachfolger oder seine Nachfolgerin soll in der Bürgerschaftssitzung am 18. August gewählt werden. Laut der Hamburgischen Verfassung darf der oder die Datenschutzbeauftragte maximal zwei Amtsperioden von jeweils sechs Jahren im Amt sein. | Sendedatum NDR 90,3: 22.06.2021 16:00

Neue Batterien für Klimaschutz: Grey erhält Körber-Preis

Der mit einer Million Euro dotierte Körber-Preis für die Europäische Wissenschaft geht in diesem Jahr an die britische Chemikerin Clare Grey. Die 56-Jährige habe bei der Optimierung von Batterien "Pionierarbeit" geleistet, teilte die Körber-Stiftung in Hamburg mit. Ihre Grundlagenforschung ermögliche neue Einblicke in das Innenleben von Batterien und sei ein wichtiger Beitrag für den Klimaschutz. Die Auszeichnung soll Grey am 10. September im Hamburger Rathaus überreicht werden. | Sendedatum NDR 90,3: 22.06.2021 15:00

Elefantendame "Yashoda" tippt Remis für deutsches EM-Spiel gegen Ungarn

Elefantendame "Yashoda" hat im Tierpark Hagenbeck ein Unentschieden für das Spiel Deutschland gegen Ungarn bei der Fußball-Europameisterschaft vorhergesagt. Sie zog am Dienstag beide Flaggen aus einem Weidenkorb. Bei den ersten beiden EM-Spielen der deutschen Mannschaft lag die Dickhäuterin mit ihren Vorhersagen richtig. Am Mittwoch um 21 Uhr tritt die deutsche Nationalmannschaft in München gegen Ungarn an. Mit einem Unentschieden würde die deutsche Elf das Achtelfinale erreichen. | Sendedatum NDR 90,3: 22.06.2021 11:20

Endo-Klinik: Ärzte gehen auf die Straße

Ärztinnen und Ärzte der Endo-Klinik auf St. Pauli wollen am Dienstag demonstrieren. Anlass für den Protest und den Warnstreik sind die aktuellen Tarifverhandlungen zwischen dem Krankenhaus-Konzern Helios und dem Marburger Bund. Die Ärzte-Gewerkschaft fordert mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen und verweist auf die Tarifabschlüsse bei anderen Krankenhausbetreibern. Helios spricht dagegen von Maximalforderungen und gibt an, bereits Verbesserungen vorgeschlagen zu haben. | Sendedatum NDR 90,3: 22.06.2021 08:00

Leiche in der Elbe gefunden

In der Elbe bei Wedel ist am Montagabend eine Wasserleiche gefunden worden. Eine Schiffsbesatzung entdeckte den Toten und alarmierte die Polizei. Der Leichnam soll nun im Institut für Rechtsmedizin untersucht werden. Noch ist unklar, ob es sich um einen 15-Jährigen handelt, der seit einem Badeunfall am Wochenende vermisst wird. | Sendedatum NDR 90,3: 22.06.2021 06:30

Erfolgreiche Modellversuche: Auch Fußball-Clubs dürfen auf Zuschauer hoffen

Beim Handball und Basketball sind die bisherigen Modellversuche mit Zuschauerinnen und Zuschauern erfolgreich verlaufen. Das berichtete Sportstaatsrat Christoph Holstein im Sportausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft. Corona-Fälle bei Fans gab es nach einer ersten Zwischenauswertung nicht. Auch organisatorisch sei alles reibungslos verlaufen. Von diesen positiven Erfahrungen soll nun auch der Fußball profitieren. Zurzeit wird an einer bundeseinheitlichen Regelung für die Rückkehr der Fans in die Bundesliga-Stadien gearbeitet. | Sendedatum NDR 90,3: 21.06.2021 20:00

Bevölkerungszahl: Hamburg 2020 nur wenig gewachsen

In Hamburg haben Ende des vergangenen Jahres 1.852.478 Menschen gelebt. Das waren im Vergleich zum Vorjahr 5.225 Personen mehr und ein Plus von 0,3 Prozent, wie das Statistikamt Nord am Montag mitteilte. Während die deutsche Bevölkerung um 1.003 Menschen sank, wuchs die Zahl der Ausländerinnen und Ausländer um 6.228. Ihr Anteil an der Gesamtbevölkerung beträgt mittlerweile knapp 17 Prozent. | Sendedatum Hamburg Journal: 21.06.2021 19:30

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Ein Schüler hat das Wort "Ferien" auf die Tafel geschrieben.  Foto: Frank May

Hamburgs Schüler starten in die Sommerferien

Homeschooling und Wechselunterricht: Heute ist der letzte Tag eines Corona-bedingt denkwürdigen Schuljahres. mehr