Ein Fläschchen mit AstraZeneca-Impfstoff liegt auf einem Tisch. © picture alliance/SvenSimon/Frank Hoermann Foto: Frank Hoermann

Hamburg gibt 60.000 Impfdosen von AstraZeneca zurück

Stand: 30.07.2021 05:59 Uhr

Lange war der Impfstoff auch in Hamburg knapp, jetzt ist plötzlich zu viel da: Hamburg gibt 60.000 Dosen des Impfstoffs von AstraZeneca an den Bund zurück.

Der Impfstoff von AstraZeneca ist zum Ladenhüter geworden. Erst war da die Empfehlung der Ständigen Impfkommission, ihn vor allem bei über 60-Jährigen einzusetzen. Und ein paar Wochen später kam die Entscheidung, dass für die Zweit-Impfung Biontech oder Moderna genommen werden soll, weil das die Wirkung verbessern kann. Spätestens da war klar: Auch Hamburg bleibt auf dem Impfstoff sitzen.

Bund gibt AstraZeneca-Impfdosen weiter

Doch der Impfstoff soll nicht weggeworfen werden. Seit Neuestem können die Bundesländer überflüssige Dosen zurück an den Bund schicken - jedenfalls, wenn sie noch mindestens zwei Monate haltbar sind. Der Bund will sie dann so schnell wie möglich anderen Staaten zur Verfügung stellen. Welche das sind, dazu äußert sich das Bundesgesundheitsministerium auf Anfrage von NDR 90,3 noch nicht.

Andere Bundesländer im Norden prüfen noch

Hamburg ist zumindest in Norddeutschland das erste Bundesland, das Impfstoff von AstraZeneca zurück an den Bund schickt. Niedersachsen und Schleswig-Holstein teilten mit, dass sie das gerade prüfen. Die 60.000 Dosen aus Hamburg klingen nach einer großen Menge - sie machen aber nur einen sehr kleinen Anteil an der zur Verfügung stehenden Gesamtmenge aus.

Weitere Informationen
Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Ein Tropfen hängt an einer Nadelspitze. Dahinter das Wort "Impfung". © picture alliance/Friso Gentsch/dpa Foto: Friso Gentsch

Corona-Impfung in Hamburg: Termine, Impfstoffe und Angebote

Hier finden Sie viele Antworten auf häufige Fragen zur Corona-Impfung in Hamburg. mehr

Geimpfte in Norddeutschland

Corona-Impfquote: Aktuelle Zahlen zu den Impfungen im Norden

Wie viele Menschen in Norddeutschland haben bislang eine Corona-Impfung erhalten? Aktuelle Zahlen zur Impfquote. mehr

Die Flaggen der europäischen Mitgliedsstaaten im Europaparlament vor der Europaflagge © picture-alliance/dpa Foto: EPA/Patrick Seeger

Infos zur Corona-Impfung in Türkçe, English, русский , Polskie, فارسی, ربي

Hamburg ist international. Darum gibt es von der Stadt zur Corona-Impfung Informationen auch in Türkisch, Farsi, Arabisch, Russisch, Polnisch und Englisch. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 30.07.2021 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Demonstranten stehen auf der Klimastreikdemonstration von "Fridadys for Future" bereit zu einem Umzug durch die Hamburger Innenstadt. © picture alliance / dpa Foto: Markus Scholz

"Fridays for Future": Tausende demonstrieren in Hamburg

Mehr als 26.000 Anhänger der Klimaschutzbewegung zogen durch die Innenstadt. Prominente Musiker wie Jan Delay unterstützten sie. mehr