Stand: 05.08.2019 15:38 Uhr

Hamburg aktualisiert Baustellenkarte

Bild vergrößern
Wo droht Stau? Verkehrsteilnehmer in Hamburg können dies auf der Baustellenkarte einsehen.

Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer hat am Montag den aktuellen Stand seiner neuen Baustellenkarte für Hamburgs Straßen vorgestellt. Die Karte ist auf der Internetseite der Stadt zu finden und zeigt aktuell insgesamt rund 100 Baustellen an, die Stau verursachen können.

In der Onlinekarte werden nur die Baustellen aufgeführt, die den Verkehrsfluss behindern können. 60 bis 70 Prozent davon sind dort mittlerweile verzeichnet, schätzt Baustellenkoordinator Jeff Marengwa.

Hoffnung auf weniger Stau

Seit Mai können die Hamburger dort sehen, wo gebaut wird und was der Grund für die Baustelle ist. Und das bis zu sieben Tage im Voraus. Vor allem Auto- und Lastwagenfahrer könnten mit diesen Infos Ausweichrouten nutzen und weniger im Stau stehen - so die Hoffnung des Senats.

Viele Daten fließen ein

Die Karte ist laut Marengwa aufwändig zu erstellen, weil so viele Behörden und Firmen bauen: Außer dem Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer etwa auch Stromnetz Hamburg, Hamburg Wasser und die Bezirke. Auf der Karte sind außerdem Großveranstaltungen wie der Dom aufgeführt. Zukünftig sollen außer den städtischen auch private Unternehmen wie Vattenfall oder die Telekom dazu verpflichtet werden, ihre Baustellen-Daten an die Karten-Macher zu melden. Diese prüfen dann, welche Bauvorhaben so wichtig sind, dass sie auf der Karte auftauchen.

Die Baustellenkarte ist eine von 24 Maßnahmen, die der Senat für einen besseren Verkehrsfluss in der Stadt beschlossen hat.

Links

Verkehrsmeldungen für Hamburg

Staus, Baustellen, Gefahrenhinweise und Behinderungen auf den Straßen - die aktuelle Verkehrslage in und um Hamburg. mehr

Weitere Informationen

Baustellenkoordination: Senator zufrieden

Vor einem halben Jahr hat Hamburgs Verkehrssenator Westhagemann eine bessere Koordination der Baustellen in der Hansestadt versprochen. Nun zieht er eine positive Zwischenbilanz. (28.05.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 05.08.2019 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

03:05
Hamburg Journal
02:34
Hamburg Journal
02:30
Hamburg Journal