Stand: 05.03.2019 14:13 Uhr

Gute Werte bei der Arbeitsmarktintegration

Positive Zahlen bei der Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten in Hamburg: Mehr als 11.000 Menschen aus den acht Haupt-Asylherkunfsländern in der Stadt hatten 2018 einen sozialversicherungspflichtigen Job. Das sind 40 Prozent mehr als noch im Jahr zuvor. Das geht aus der Antwort des Senates auf eine Große Anfrage der CDU-Fraktion hervor. Demnach konnten 2018 knapp 4.000 Menschen aus Fluchtländern - die zuvor arbeitslos gemeldet waren - einen neuen Job finden, 31 Prozent mehr als noch ein Jahr zuvor.

Viele Junge machen eine Ausbildung

Außerdem steckten im Sommer 2018 etwa 1.200 junge Flüchtlinge in einer betrieblichen Ausbildung - auch das ein Plus von mehr als 500 Ausbildungsplätzen gegenüber 2017. Besonders beliebt bei jungen Geflüchteten sind der Einzelhandel, das Gastgewerbe und der Gesundheits- und Pflegebereich. Franziska Rath, die integrationspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, glaubt daher, dass die Integration in den Arbeitsmarkt gut gelingt.

Weniger als die Hälfte suchen noch Arbeit

Dennoch: Von den knapp 39.000 Menschen aus Fluchtländern im erwerbsfähigem Alter - 18 bis 65 Jahre - in Hamburg, suchen mehr als 40 Prozent noch eine Arbeit. Nur knapp 6.000 sind aber offiziell arbeitslos gemeldet. Viele andere belegen Sprachkurse, besuchen berufsvorbereitende Kurse oder andere Maßnahmen.

Weitere Informationen
NDR Info

Immer mehr Geflüchtete im Norden in Arbeit

NDR Info

Eine Recherche von NDR.de zeigt, dass immer mehr Geflüchtete im Norden Arbeit finden. Allerdings bleiben Hürden wie eine komplizierte Fachsprache. Und: Frauen haben es besonders schwer. mehr

Pilotprojekt gibt Geduldeten Chance in Hamburg

Wie können Langzeitgeduldete in den Hamburger Arbeitsmarkt integriert werden? Nach Informationen von NDR 90,3 hat die Stadt ein Pilotprojekt gestartet. Teilnehmer bekommen eine neue Chance. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 05.03.2019 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:25
Hamburg Journal
02:47
Hamburg Journal
02:38
Hamburg Journal