Stand: 12.09.2022 09:17 Uhr

Großeinsatz für Polizei bei Schlägerei in Hausbruch

In Hausbruch ist ein Streit zwischen mehreren Männern eskaliert. In der Nacht zu Sonntag sollen drei Männer am Rehrstieg auf einen 32-Jährigen eingeschlagen und eingetreten haben, als dieser schon am Boden lag. Auch ein weiterer Mann wurde verletzt. Als die ersten Polizeibeamten eintrafen, ließ ein 25-Jähriger laut Polizei eine Eisenstange fallen. Die drei mutmaßlichen Täter haben nach Polizeiangaben keinen festen Wohnsitz, sie kamen ins Untersuchungsgefängnis. Insgesamt waren zehn Streifenwagen vor Ort.

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 11.09.2022 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Ein Mann, der eine Jacke mit dem Schriftzug "Hamburger Tafel", steht an einer Ausgabestelle der Hamburger Tafel. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Reinhardt

Hamburger Tafel startet große Spendenaktion

Die Hamburger Tafel hilft Menschen in Not, braucht nun aber selbst um Unterstützung und bittet um Lebensmittelspenden. mehr