Stand: 24.10.2019 10:41 Uhr

Gemeinsame Bestattung von Mensch und Tier möglich

In Hamburg können sich Tierbesitzer in Zukunft gemeinsam mit ihrem Haustier beerdigen lassen. Ein entsprechendes Gesetz hat die Hamburgische Bürgerschaft am Mittwochabend beschlossen. Damit soll es erlaubt sein, in einer vorab erworbenen Grabstätte die Urne mit der Asche eines Tieres beisetzen zu lassen, in der man später selber bestattet werden möchte. Auf den Friedhöfen sollen dafür spezielle Flächen bereitgestellt werden, um die Gefühle derer nicht zu verletzen, die mit solchen Bestattungsformen nicht einverstanden sein könnten, sagte Ulrike Sparr, umweltpolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion, im Rathaus.

Mehrere kleine Grabstellen.

Neues Gesetz erlaubt Bestattung mit Haustier

Hamburg Journal -

Zukünftig dürfen Mensch und Tier in einer Grabstätte begraben werden. Das ermöglicht das neue Bestattungsgesetz, das der Senat jetzt auf den Weg gebracht hat.

4,35 bei 20 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Seit Jahren in der Diskussion

Bislang gibt es gemeinsame Bestattungen von Mensch und Tier in Deutschland in der Nähe von Essen und Koblenz. In Hamburg wurde seit Jahren über das neue Gesetz diskutiert. Der Wunsch danach kommt laut Lutz Rehkopf, Sprecher der Hamburger Friedhöfe von den Hamburgern selbst. Zwar dürfe man Haustiere auch im eigenen Garten begraben, aber nicht jeder habe einen.

Frühestens in einem Jahr

Nach dem Beschluss in der Bürgerschaft können frühestens in einem Jahr die ersten Haustiere gemeinsam mit Herrchen oder Frauchen in Hamburg bestattet werden. Die ersten Tierbestattungen wird es dann laut Rehkopf wohl auf dem Ohlsdorfer Parkfriedhof geben. Um welche Tierarten es konkret geht, ist bislang noch offen. Zunächst denke man bei dem Angebot aber an Hunde und Katzen. Die Tiere müssten verbrannt und die Asche in Urnen überführt werden.

Weitere Informationen

Friedhof Ohlsdorf: Hamburgs stille Oase

In Ohlsdorf ruhen viele bekannte Hamburger, aber auch unzählige Kriegsopfer. Wichtige Ereignisse der Hansestadt spiegeln sich in den Mahnmalen und Gräbern des Parkfriedhof wider. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 24.10.2019 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:11
Hamburg Journal
02:09
Hamburg Journal
02:32
Hamburg Journal