Stand: 02.07.2018 21:55 Uhr

G20-Ausschuss ohne Rote-Flora-Aktivisten

Der Sprecher der Roten Flora, Andreas Blechschmidt, und der Anwalt Andreas Beuth sollten am Donnerstagabend eigentlich im G20-Sonderausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft befragt werden. Doch dazu kam es nicht.

Trepoll empört

Die CDU wollte, unterstützt von FDP und AfD, die beiden Rote-Flora-Aktivisten vorladen. Aber niemand kam. Denn die CDU hatte versäumt, für die Einladung korrekte Anschriften von Blechschmidt und Beuth zu liefern. CDU-Fraktionschef André Trepoll war empört: "Jetzt ist das einzige, was Ihnen einfällt: 'Wir haben keine Adressen von denen.' Das kann doch wohl nicht im Sinne dieses Ausschusses sein." SPD, Linke und Grüne forderten, zur Sacharbeit zurückzukehren.

Der Ausschussvorsitzende Milan Pein (SPD) beendete schließlich die Diskussion: "Und ich kann Ihnen nur eins sagen: Wir haben ja noch drei Ausschusssitzungen. Halten Sie sich ran und dann können wir sehen, was wir damit anfangen können." Offen ist, ob die CDU nun die fehlenden Adressdaten doch noch besorgen wird.

Weitere Informationen

G20: Polizei verteidigt Schanzenviertel-Einsatz

Polizeiführung und Senat haben im G20-Sonderausschuss das Vorgehen der Beamten bei den Krawallen im Hamburger Schanzenviertel verteidigt. Auch die wütende Kritik von Anwohnern war Thema. (14.06.2018) mehr

G20-Ausschuss: Schwere Vorwürfe von Anwohnern

Mehr als zwei Stunden wütende Kritik im Sonderausschuss zum G20-Gipfel in Hamburg: Erstmals hatten dort die Bürger das Wort. Anwohner fühlten sich von Polizei und Politik im Stich gelassen. (31.05.2018) mehr

G20-Ausschuss: Selbstkritik von Behörden

Bei den G20-Krawallen in Hamburg haben die Sicherheitsbehörden zeitweise die Kontrolle über die Lage verloren. Das räumten Polizei und Innenbehörde vor dem Sonderausschuss ein. (17.05.2018) mehr

G20-Gipfel in Hamburg

Der G20-Gipfel 2017 fand am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg statt. Im Dossier finden Sie News, Videos, Bilderstrecken und Reaktionen auf das Gipfeltreffen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 03.07.2018 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:16
Hamburg Journal

Bald gemeinsames Grab von Mensch und Tier?

19.11.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:04
Hamburg Journal

Zukunftsidee: Selbstfahrende Bargen im Hafen

19.11.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:46
Hamburg Journal

Beltracchi: Vom Fälscher zum gefeierten Künstler

19.11.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal