Stand: 23.03.2019 11:40 Uhr

Frau bei Unfall in Eppendorf schwer verletzt

Bild vergrößern
Die Insassen des zweiten am Unfall beteiligten Wagens blieben unverletzt.

Eine Autofahrerin ist beim Zusammenstoß zweier Autos in im Hamburger Stadtteil Eppendorf lebensgefährlich verletzt worden. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge übersah die 52-Jährige in der Nacht zum Sonnabend beim Abbiegen im Lokstedter Weg einen Wagen, der Vorfahrt hatte. Die 52-Jährige musste einem Feuerwehrsprecher zufolge an der Unfallstelle wiederbelebt werden, bevor sie in ein Krankenhaus gebracht wurde. Die drei Insassen des anderen Autos seien bei dem Unfall unverletzt geblieben.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 23.03.2019 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

11:06
Hamburg Journal 18.00
02:34
Hamburg Journal
02:20
Hamburg Journal