Stand: 05.12.2019 10:44 Uhr  - NDR 90,3

Flughafen will Millionen einsparen

Bild vergrößern
Arbeitsplätze sollen bei dem Sparprogramm nicht abgebaut werden, sagte Flughafen-Chef Michael Eggenschwiler (Archivfoto).

Der Hamburger Flughafen steht vor einem millionenschweren Sparprogramm namens "HAM Flex" - abgeleitet vom internationalen Kürzel des Helmut-Schmidt-Airports. Flughafen-Chef Michael Eggenschwiler will die eigenen Kosten des Airports um mindestens fünf Prozent senken - das entspricht etwa zehn Millionen Euro im Jahr.

Auch Einnahmen sollen gesteigert werden

Gespart werden soll etwa beim Einkauf von Strom, nicht aber beim Personal. Daneben prüft der Flughafen auch, wie die Einnahmen jenseits des Flugverkehrs gesteigert werden können. Das betrifft laut Eggenschwiler beispielsweise die Mietflächen für Geschäfte oder Werbeflächen. Außerdem verschiebt der Airport wegen des langsameren Wachstums bei den Passagierzahlen auch die Eröffnung seines Übergangsterminals auf dem Vorfeld um ein Jahr - das allein spart rund zwei Millionen Euro.

Rückgang bei den Fluggästen

Die Zahl der Passagiere steige nicht mehr so stark wie noch vor einigen Jahren, 2018 verbuchte der Airport sogar weniger Fluggäste als im Vorjahr, sagte Eggenschwiler. Zudem würden die Airlines Druck auf die Flughäfen machen, die Kosten zu senken. Nach vielen Jahren mit starken Zuwächsen musste der Airport deshalb im vergangenen Jahr einen Rückgang beim Gewinn verbuchen.

Weitere Informationen

Erbbauvertrag für Hamburger Flughafen verlängert

Der Hamburger Flughafen kann weitere 60 Jahre am Standort in Fuhlsbüttel bleiben. Der Senat hat den Erbbauvertrag bis 2080 verlängert. Er knüpft daran aber Bedingungen für zusätzlichen Lärmschutz. (01.10.2019) mehr

OVG lehnt Klage gegen Fluglärm in Hamburg ab

Im Streit um den Fluglärm des Hamburger Flughafens hat das Hamburger Oberverwaltungsgericht (OVG) eine Klage zweier Anwohner abgewiesen. Sie wohnen in Niendorf und Blankenese. (18.09.2019) mehr

Hamburger Flughafen: Neue Probleme bei Abfertigung

Am Hamburger Flughafen gibt es erneut Probleme bei der Gepäckabfertigung. Reisende müssen laut Airport an diesem Wochenende mit Wartezeiten von mehr als einer Stunde rechnen. (01.09.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 05.12.2019 | 11:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:20
Hamburg Journal
02:04
Hamburg Journal
02:20
Hamburg Journal