Stand: 25.07.2020 11:35 Uhr

Feuerwehr löscht mehrere Brände in Barmbek

In der Nacht zu Sonnabend ist die Hamburger Feuerwehr zu mehreren Bränden im Stadtteil Barmbek ausgerückt. Unbekannte entzündeten insgesamt sechs Mülltonnen und Rollcontainer - von der Steilshooper Straße über die Brucknerstraße bis zum Alten Teichweg. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Die Hamburger Feuerwehr sprach gegenüber NDR 90,3 von Glück im Unglück: Weil die Einsatzkräfte schnell vor Ort waren, konnten die brennenden Mülltonnen schnell gelöscht werden. Ein Übergreifen der Flammen auf die Häuser wurde so verhindert. Trotzdem wurden einige Fassaden beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Brände auch am vergangenen Wochenende

Bereits am vergangenen Wochenende hatten im Schanzenviertel und auf St. Pauli mehrere Müllcontainer gebrannt. Dabei war auch die Fassade eines sechsstöckiges Mehrfamilienhaus in Brand geraten und musste wegen der starken Rauchentwicklung evakuiert werden.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 25.07.2020 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Ein Mann trägt eine ver.di-Fahne. © dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Warnstreik in Hamburg: Krankenhäuser und Kitas betroffen

Ver.di hat Pflegekräfte in den Asklepios-Kliniken und dem UKE aufgerufen, die Arbeit ruhen zu lassen. Auch Kitas sind betroffen. mehr

Auf einem Schreibtisch liegen Stifte und ein Mund-Nasen-Schutz. Eine Kinderhand schreibt. © picture alliance/dpa Foto: Uli Deck

Elternkammer fordert Homeoffice für Schülerinnen und Schüler

Die Elternkammer fordert, dass Schülerinnen und Schüler auch zu Hause bleiben und dort lernen dürfen. mehr

Schüler einer 7. Klasse der Max-Schmeling-Stadtteilschule sitzen zu Beginn des Unterrichts mit Mund-Nasen-Bedeckungen im Klassenraum. © picture alliance/Daniel Bockwoldt/dpa Foto: Daniel Bockwoldt

NDR Umfrage: Hälfte der Eltern mit Schulbetrieb unzufrieden

Den Ergebnissen der Umfrage zufolge hakt es beim Schulunterricht unter Pandemie-Bedingungen gleich an mehreren Stellen. mehr

Passanten mit und ohne Maske gehen über die Mönckebergstraße. © picture alliance/dpa Foto: Georg Wendt

Warnstufe überschritten: Senat berät über Corona-Maßnahmen

Hamburg bei der Inzidenz über dem kritischen Wert von 50. Gibt es neue Corona-Beschränkungen? mehr