Stand: 14.08.2018 13:10 Uhr

Fegebank will wieder Spitzenkandidatin werden

Hamburgs Zweite Bürgermeisterin und Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank hat ihre Zukunftspläne präzisiert: In einem am Dienstag veröffentlichten Schreiben an ihre Hamburger Parteifreunde teilte sie mit, dass sie bei der Bürgerschaftswahl 2020 als Grüne-Spitzenkandidatin antreten wolle. Sie werde sich auf der kommenden Landesmitgliederversammlung um die Aufgabe bewerben, schrieb die 41-Jährige, die im Dezember Zwillinge erwartet.

Absage an die CDU

Im Interview mit NDR 90,3 hatte Fegebank bereits angekündigt, nach der Geburt und einer anschließenden Auszeit wieder ins Rathaus zurückzukehren - um dort "eine wichtige Rolle" zu spielen. Sie wolle weiter mit der SPD zusammen regieren. Zuvor hatte sie im "Hamburger Abendblatt" einer Koalition mit der CDU eine Absage erteilt.

Katharina Fegebank im Hamburg Journal Studio © NDR Foto: Screenshot

Sommerinterview mit Katharina Fegebank

NDR 90,3 - Treffpunkt Hamburg -

Katharina Fegebank möchte auch nach der Geburt ihrer Kinder und einer Auszeit eine wichtige Rolle bei den Grünen spielen. Ziel sei es außerdem, Wähler hinzuzugewinnen.

1,94 bei 17 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Lob von der Landesvorsitzenden

Die Landesvorsitzende Anna Gallina zeigte sich erfreut von der Entscheidung Fegebanks. "Katharina Fegebank ist wie Hamburg: herzlich, weltoffen, sturmerprobt. Mit ihr verwandeln wir gute Umfragen in gute Wahlergebnisse, da bin ich ganz sicher", schrieb sie bei Twitter.

Bei der Bürgerschaftswahl 2015 war Fegebank mit dem heutigen Umweltsenator Jens Kerstan als Grüne-Doppelspitze angetreten.

Weitere Informationen

Fegebank: "Wichtige Rolle" nach der Auszeit

Bald wird sie Mutter, rechtzeitig vor der Bürgerschaftswahl will sie aber ins Rathaus zurückkehren. Und auch danach eine wichtige Rolle spielen: Hamburgs Zweite Bürgermeisterin Fegebank im Interview. mehr

NDR 90,3

Spitzenpolitiker im Sommerinterview

24.08.2018 08:00 Uhr
NDR 90,3

NDR 90,3 und das Hamburg Journal treffen Hamburger Spitzenpolitiker und sprechen mit ihnen über wichtige politische Themen. Hier alle Interviews im Überblick. mehr

Aktivisten und Politiker feiern Ehe für alle

Mit einem Empfang im Rathaus ist die Pride Week des Christopher Street Days in Hamburg eröffnet worden. Das diesjährige Motto lautet: "Freie Bahn für Genderwahn". (28.07.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal 18.00 | 14.08.2018 | 18:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

03:06
Hamburg Journal
02:10
Hamburg Journal
03:00
Hamburg Journal