Stand: 09.09.2019 20:16 Uhr

Fahrerloser Elektro-Kleinbus meistert Testphase

Bild vergrößern
In der Hamburger Hafencity werden autonom fahrende Elektro-Kleinbusse getestet.

Nach einem Monat Testbetrieb ohne Fahrgäste ist die erste Forschungsphase für autonom fahrende Busse in der Hamburger Hafencity abgeschlossen. Die beteiligten Institutionen zogen eine weitgehend positive erste Bilanz, wie Verantwortliche des Projekts "HEAT" (Hamburg Electric Autonomous Transportation) am Montag mitteilten. "Wir sind durchaus zufrieden mit dieser ersten Phase", sagte Veit Lemke, Projektleiter des Entwicklungsunternehmens IAV. Die Technik habe in dem ersten wichtigen Schritt standgehalten. Das Fahrzeug habe Hindernisse in jeder Situation irrtumsfrei erkannt und regelkonform reagiert.

NDR-Nachrichtensprecherin Dina Hille

Testbetrieb in der Hafencity beendet

Hamburg Journal -

Nach einem Monat Testbetrieb ohne Fahrgäste ist die erste Forschungsphase für autonom fahrende Busse in der Hamburger Hafencity abgeschlossen.

5 bei 6 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Einsatzreif in zwei Jahren

Der automatisierte Elektro-Kleinbus soll auf einer 1,8 Kilometer langen Strecke in der HafenCity unterwegs sein und soll bis zum Weltkongress für intelligente Verkehrssysteme in zwei Jahren einsatzreif sein. Er werde fünf Haltestellen anfahren. "Im nächsten Schritt wird es darum gehen, das Zusammenspiel von straßenseitiger Infrastruktur und Fahrzeug noch weiter zu verfeinern", sagte Jan Henrik Voß von Siemens Mobility. Zunächst würden die aufgezeichneten Daten ausgewertet und Fahrzeug, Sensoren und Infrastruktur weiterentwickelt.

Bald auch mit Fahrgästen

Die zweite Testphase beginnt im Frühjahr 2020, ab Mitte des Jahres sollen dann erstmals auch Fahrgäste mitgenommen werden. Es werden aber weiterhin professionelle Fahrzeugbegleiter mit an Bord sein.

 

Weitere Informationen

Fahrerloser E-Kleinbus erstmals auf Testfahrt

Erste Testfahrt für ein neues Mobilitäsangebot in der Hamburger Hafencity: Ein selbstfahrender Elektro-Kleinbus ist ohne Fahrgäste auf dem Großen Grasbrook unterwegs. (14.08.2019) mehr

Hochbahn stellt fahrerlosen E-Kleinbus vor

Hamburgs Verkehrssenator Westhagemann und die Hochbahn haben den ersten fahrerlosen Elektro-Kleinbus vorgestellt. Ab August soll der Bus emissionsfrei durch die Hafencity fahren. (31.07.2019) mehr

Startschuss für autonom fahrende Elektrobusse

Die Hamburger Hochbahn hat ein Projekt mit autonom fahrenden Elektrobussen vorgestellt. Im Frühjahr 2019 sollen die ersten Fahrgäste damit durch die Hafencity fahren. (01.06.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 09.09.2019 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

01:57
Hamburg Journal
03:22
Hamburg Journal
05:04
Hamburg Journal