Stand: 28.02.2020 06:44 Uhr  - NDR 90,3

Fahrbahn repariert: Elbtunnel wieder frei

Bild vergrößern
Das Bild einer Tunnelkamera zeigt die beschädigte Stelle.

In der vierten Röhre des Hamburger Elbtunnels sind seit dem frühen Freitagmorgen wieder alle Spuren befahrbar. Die letzten Absperrungen wurden um kurz nach 5 Uhr weggeräumt. Bautrupps hatten zuvor die Fahrbahn repariert. Dort war ein kleines Teilstück abgesackt.

Mehr als 20 Kilometer Stau am Donnerstag

Die vierte Röhre war in der Nacht zum Freitag wegen der Bauarbeiten komplett gesperrt. Seit Donnerstagmorgen stand bereits eine Spur nicht mehr zur Verfügung. Kilometerlange Staus waren die Folge. Am Donnerstagmorgen staute sich der Verkehr ab Quickborn in Richtung Süden auf eine Länge von mehr als 20 Kilometern. Viele Fahrer hatten versucht, auf Nebenstrecken auszuweichen. Allerdings waren auch diese Straßen voll.

Weitere Informationen

Verkehrsmeldungen für Hamburg

Staus, Baustellen, Gefahrenhinweise und Behinderungen auf den Straßen - die aktuelle Verkehrslage in und um Hamburg. mehr

NDR Info

Autobahn 7: Der große Ausbau im Norden

NDR Info

Die A 7 in Hamburg wird ausgebaut. NDR.de informiert über das Bauprojekt und die aktuelle Verkehrslage. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 28.02.2020 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:22
Hamburg Journal
02:49
Hamburg Journal
02:58
Hamburg Journal